AdUnit Billboard
Klassik - Das Nationaltheaterorchester spielt nicht mit Pianist Rafal Blechacz, dafür springt Violinistin Soyoung Yoon ein und begeistert das Publikum

Soyoung Yoon rockt mit der Geige das Akademiekonzert Mannheim

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
Nicht nur mit Mendelssohn, auch bei der Zugabe höchst virtuos: die Geigerin Soyoung Yoon mit Dirigent Michal Nesterowicz beim Akademiekonzert. © Manfred Rinderspacher

Gab es das schon einmal, dass im altehrwürdigen Mannheimer Akademiekonzert eine unverschämt virtuose und elastische Geigerin zur Zugabe rockt? Soyoung Yoon, die für den erkrankten Rafal Blechacz eingesprungen ist, tut es. Nachdem sie Mendelssohns letzte Dreiklänge gebrochen und Sechzehntel weggespielt hat, nachdem sie die finalen Doppelgriffe kadenziert und ihre angriffslustig-virtuose Version

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen