Pop - Vor ihrem Auftritt am Freitag beim Carstival präsentieren die Söhne Mannheims eine frische Homepage, ein Studio-Konzert, neue Songs und Albumpläne Söhne Mannheims wollen als multikulturelles Kollektiv gegen Gewalt und Rassismus einstehen

Von 
Jörg-Peter Klotz
Lesedauer: 
Die Söhne Mannheims 3.0 (v.l.). Andreas Bayless, Rolf Stahlhofen, Ralf Gustke, Michael Klimas; Gastone, Edward Maclean, Karim Amun, Metaphysics, Dominic Sanz, Claus Eisenmann, Florian Sitzmann und Kosho. Es fehlt Marlon B, der auf Jamaika lebt. © Claus Geiss

Zuletzt haben die Söhne Mannheims viel Zeit in Sandhausen verbracht. Im Studio Kleine Audiowelt arbeiteten sie nicht nur an neuem Material, einer seit Montag frisch aufbereiteten Homepage und nahmen ein Konzert auf, das ab Mittwochabend auf YouTube & Co. angeschaut werden kann. Am Rande ging es auch um Selbst- und Neudefinition. Im 25. Jahr seit Xavier Naidoo die Idee zur Band überkam, ist

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen