AdUnit Billboard
Bayreuther Festspiele

So stirbt die Hoffnung bei den Bayreuther Festspielen zuletzt

Dieses Ende ist radikal gegen Wagner gerichtet. Regisseur Valentin Schwarz und Dirigent Cornelius Meister scheitern mit ihrer „Ring des Nibelungen“-Erzählung auf ganzer Linie. Sie werden dafür stürmisch ausgebuht

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
Selbst Brünnhilde Iréne Theorin wird ausgebuht. Die Wagnergemeinde ist außer sich. Bayreuth übt den Aufstand. © Enrico Nawrath/Festspiele Bayreuth/dpa

Dieses Ende ist ärgerlich und hässlich und unnötig und unlogisch und vor allem: radikal gegen Wagner gerichtet. Valentin Schwarz zeigt Wotans ausgedörrten blauen Swimmingpool aus dem „Rheingold“, darin ist nur noch ein winziges Rinnsal (der Rhein?), in dem Siegfried vergeblich und Bier saufend angelt. Und wenn Hagen ihn dann erdolcht hat und Brünnhilde ihn, sich und Grane in einer Art

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen