Kultur im Netz - NTM lädt zu neuem Gesprächsformat ein Salon öffnet online

Von 
gespi
Lesedauer: 

Das Nationaltheater Mannheim (NTM) bringt ein neues interaktives Format an den Start. Unter dem Titel „Zoom gemacht! – Der digitale Salon“ bietet es ab dem 24. Februar regelmäßig mittwochs um 19 Uhr auf der Video-Plattform Zoom die Möglichkeit zum Austausch mit Ensemblemitgliedern aller vier Sparten.

AdUnit urban-intext1

Das hat das NTM am Montag mitgeteilt. Auf dem Programm stehen demnach Vorträge, Aufführungen, Gespräche, aber auch gemeinsames Kochen, Musik hören und Plaudern. Bei jeder Folge wird ein passendes Cocktail-Rezept präsentiert, außerdem gibt es Außenreportagen mit NTM-Reporterin Valeria Ryhonina. Die Termine der einzelnen Folgen werden im Spielplan auf der NTM-Webseite, auf den sozialen Netzwerkkanälen des NTM und per Newsletter bekanntgegeben. Um Anmeldung per Mail wird gebeten unter: ntm.zoomgemacht@mannheim.de. Der Zutritt zum digitalen Salon ist kostenlos. gespi