Jazz - Drei junge Musiker aus Mannheim und drei Solisten der klassischen Musik Indiens verbünden sich zur Gruppe Neckarganga

Nische zwischen den Kulturen

Von 
Matthias Spindler
Lesedauer: 

West-östliche Begegnungen: die Band Neckarganga, bestehend (von links) aus Tabla-Spieler Sandeep Rao Kewale, Jonathan Sell (Bass) Steffen Dix (Sopransaxophon), Shaym Rastogi (Sitar), Peter Hinz (Percussion) und Keshava Rao Nayak (Tabla).

© Steffen Dix

Bei einem Konzert zum Auftakt des Creole-Sommers 2016 geschieht etwas, das Perkussionist Peter Hinz noch nie erlebt hat. In Otterstadt bei Speyer spielt Neckarganga auf dem Gelände des grün-alternativen Dorf-Vereins Naturspur, nachher bietet die deutsch-indische Gruppe ihr Debüt-Album zum Kauf an. Und dabei bekommt Hinz mit, wie ein Kind von etwa sechs, sieben Jahren von seiner erstaunten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen