AdUnit Billboard
Kultur

Mannheimer Nationaltheater erinnert mit Mozart an das Glück des Körpers

Das Nationaltheater Mannheim triumphiert und begeistert mit Tatjana Gürbacas Sicht auf Mozarts „Così fan tutte“ im Schwetzinger Rokokotheater - und wird am Ende bejubelt.

Von 
Stefan M. Dettlinger
Lesedauer: 
Schule der Liebenden (v.l.): Bartosz Urbanowicz (Don Alfonso), Shachar Lavi (Dorabella), Csilla Csövari (Despina), Seunghee Kho (Fiordiligi), Juraj Holly (Ferrando“ und Ilya Lapich (Guglielmo). © Maximilian Borchardt

Am Ende streben wir doch alle nach dem höchsten Glück! Und dieses höchste Glück, so steht es einmal an diesem witzigen, spritzigen Abend schön an die Papierwand projiziert geschrieben vor uns, sei „das Glück der Tiere. Selten genug, dass es uns in den Schoß fällt.“ Ja, es ist das Animalische, um das es hier geht und das sich Bahn bricht wider alle Schwüre auf Treue, Liebe und Wahrheit, jener

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen