AdUnit Billboard
Das Porträt - Die Mannheimer Band All That We Are beschäftigt sich auf ihrer neuen Single mit sexualisierter Gewalt und mentaler Gesundheit

Mannheimer Band All that we are macht sich für Frauen stark

Von 
Tanja Capuana-Parisi
Lesedauer: 
Veröffentlichen lieber öfter eine neue Single anstatt einmal ein ganzes Album: die Mannheimer Band All That We Are mit (v.l.) Bassist Simon Keller, Gitarrist Janis Müller, Leadsänger Léonard Schell und dem ehemaligen Drummer und Gast-Rapper Kade. Es fehlt Schlagzeuger Patrick Werner. © Filip Boban und All That We Are

Es gibt Newcomer-Bands, die mit ihrer Musik einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Zu ihnen zählt auch die Gruppe All That We Are. Ob das eingängige „Holy“, bei dem Rock- und Electro-Elemente eine mitreißende Melange bilden, oder die Ballade „Everything Has Changed“ – in Sachen Ohrwürmern kennt sich die Combo aus.

Das Quartett aus Mannheim ist seit 2015 aktiv, allerdings in wechselnder

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1