Jazz and Joy I - Wolfgang Niedeckens BAP zeigen sich beim Konzert in Worms voll frischer Energie / 2500 Zuschauer begeistert

Lebenslust mit Haltung

Von 
Bernhard Zinke
Lesedauer: 
Wolfgang Niedecken und seine Band BAP treten beim Festival Jazz and Joy auf. Das Konzert startet bei starkem Regen. © bjz

Ja, der Mann hat noch immer was zu sagen. „Vision von Europa“ heißt das Stück, das mit geradezu hypnotischer Kraft musikalisch die Welt von Orient und Okzident vereint und in packender Kölscher Lyrik das Drama eines Flüchtlingsschicksals beschreibt. Es ist vielleicht der ergreifendste Moment eines fast dreistündigen Konzerts auf dem Wormser Obermarkt.

Wenn Wolfgang Niedecken mit seiner

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen