Pop: Weitere 13 Auftritte von Michael Jackson in Planung King of Pop legt nach

Lesedauer: 

Fans im Michael-Jackson-Fieber: Noch vor dem offiziellen Start des Ticket-Vorverkaufs für die geplanten zehn Comeback-Konzerte des einstigen King of Pop haben die Organisatoren wegen der großen Nachfrage 13 zusätzliche Auftritte angesetzt. Die Konzertserie in der 20 000 Zuschauer fassenden O2 Arena in London startet am 8. Juli und wird nun mindestens bis zum 6. September fortgesetzt. "Die Nachfrage war überwältigend", teilte der Konzertveranstalter AEG Live gestern in London mit. Die Internetseite, auf der sich Fans für den Vorverkauf der nunmehr 23 Konzerte registrieren lassen können, brach mehrfach zusammen. Jackson, der mittlerweile zu Proben für die Shows in die USA zurückgekehrt ist, sei wegen des Ansturms auf die Konzerte "verzückt", teilten die Organisatoren weiter mit. "Jacko" will im Sommer in London das größte Comeback der Musikgeschichte in Angriff nehmen . Der Verkauf startet morgen im Internet (www.michaeljacksonlive.com). 56, 73 oder 84 Euro kosten die Karten. dpa