AdUnit Billboard
Jubiläum - Der Kunstverein Viernheim blickt auf 20 Jahre seines Bestehens zurück / Regionale und überregionale Positionen werden im Wechsel präsentiert

Internationalen Ruf erarbeitet

Von 
Susanne Kaeppele
Lesedauer: 
Der Kunstverein liegt ihnen am Herzen (v.l.): Bürgermeister Matthias Baaß, Klaus Bunte, Zweiter Vorsitzender der Institution, Kunstvereinsleiter Fritz Stier und Alexander Schwarz von der Wirtschaftsförderung Viernheim. © Bernhard Kreutzer

Zu Beginn, vor 20 Jahren, war es sicher nicht ganz einfach, sozusagen in der südhessischen Provinz neueste Kunst zu präsentieren. Aber die sieben Gründerinnen und Gründer des Viernheimer Kunstvereins ließen sich davon nicht beirren. Unter der Leitung von Fritz Stier, dem Mannheimer Videokünstler, der die Institution seit langem prägt, zeigten sie vieles ganz und gar Neues in der Stadt – eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen