AdUnit Billboard
Kunst

Heimspiel 4: Poetische Bilder vor grauem Beton

„Heimspiel“ in Port25 geht mit dem vierten und letzten Teil der Reihe zu Ende. Die Ausstellung zeigt die Ankäufe des Kulturamts, die eigentlich dort in den Büros hängen

Von 
Susanne Kaeppele
Lesedauer: 
Blick in die Ausstellung. Die „Heimspiel“-Reihe im Port25, dem Mannheimer Raum für Gegenwartskunst, geht in die letzte Runde. © Manfred Rinderspacher

Das letzte „Heimspiel 4“ zeigt sehr gelungen die Kunstankäufe der Stadt Mannheim, die eigentlich im Kulturamt ihre Heimat haben, jetzt aber in dem schönen Betonraum von Port25 im Erdgeschoss zu sehen sind und immer wieder neue Blicke bieten – etwa auf die Werke von Valentina Jaffé, beginnend mit einer ganz unüblichen Arbeit von ihr, nämlich Grau in Grau gehalten, eigentlich eine

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen