Literatur

„Erzähl mir was“ live

Lesung der populärsten Texte am 22.

Von 
red
Lesedauer: 

Die populärsten Geschichten von „Erzähl mir was“, des Schreibwettbewerbs dieser Redaktion, kommen auf die Bühne: Die drei Gewinnerinnen sowie weitere Finalisten lesen am Dienstag, 22. November, 19 bis 20.30 Uhr in der Mannheimer Stadtbibliothek. Im Gespräch mit Stefan M. Dettlinger, Kulturchef des „Mannheimer Morgen“, erörtern die Beteiligtenauf auf dem Podium im Dalberghaus ihre Werke und unterhalten sich über inhaltliche Themen, ihre Biografien sowie ihr Verhältnis zur Gegenwart. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten, entweder schriftlich per Mail unter stadtbibliothek.zentralbibliothek@ mannheim.de oder telefonisch: 0621/2 93 89 35.

Wie im Vorjahr hat die Studentin Vanessa Palumbo aus Oftersheim mit großem Vorsprung die Abstimmung unserer Leserinnen und Leser gewonnen. Auf ihre Geschichte „Faltvogelregen“ entfielen 145 der gültigen 332 Stimmen. Auf Platz zwei wurde Johanna Basler aus Viernheim für die Geschichte „Der Junge mit den roten Gummistiefeln“ mit 42 Stimmen gewählt, gefolgt von Regina Rothengast (Grünsfeld-Kützbrunn, „Tiefflieger“, 40), Katharina Geiger (Weinheim, „Friedensbringer“, 28), Barbara Imgrund (Heidelberg, „Daheim ist kein Ort“, 26) und Horst-Dieter Radke (Lauda-Königshofen, „Halbe Stunde“, 19). red

Vanessa Palumbo gewann den Erzählwett-bewerb zweimal. © Marcus Schwetasch

Mehr zum Thema

Klassik

Liederabend des Nationaltheaters überzeugt an neuem Ort

Veröffentlicht
Von
Raimund Frings
Mehr erfahren
Morgenupdate

Die Nachrichten am Morgen für Mannheim und die Region

Veröffentlicht
Von
jab
Mehr erfahren