AdUnit Billboard
Capitol - Indie-Festival stellt Nachwuchsmusiker vor

Drei Tage, acht Bands

Von 
red
Lesedauer: 

Die zweite Auflage des „//CIN//CIN// wild & lokal“ geht im Juli über die Bühne: Die Festivalreihe stellt Nachwuchs-Bands aus der Region vor. Wie das Mannheimer Capitol mitteilt, findet die Auftaktveranstaltung bei kostenlosem Eintritt am Donnerstag, 21. Juli, im ALTER am Alten Messplatz statt. Mit dabei: die Punk- und Hardcore-Band Trümmerhafen und Emma, die neue One-Woman-Band der Singer-Songwriterin, Produzentin und Multiinstrumentalistin Emma Krischkowsky.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Am Freitag, 22. Juli, im Capitol zu sehen: die Mannheimer Band Kabinett, Loki – das musikalische Projekt des deutschen Songwriters und Produzenten Marc Grünhäuser – und als Headliner Jupiter Jones. Ebenfalls im Capitol treten dann am Samstag, 22. Juli, die Post-Hardcore-Band Kind Kaputt auf, außerdem die fünfköpfige Rockband Senna aus Mannheim. Headliner ist die Band Blackout Problems. Alle Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr. Tickets für die Konzerte im Capitol kosten zwischen 23 Euro (Stehplatz) und 27 Euro (Empore), Schüler und Studenten ermäßigt, bei einem Zwei-Tagesticket gibt es 10 Prozent Rabatt. Tickethotline (Mo und Fr 11 bis 14 Uhr, Di und Do 11 bis 19 Uhr, Sa 10 bis 13 Uhr): 0621-33 673 33. red

Info: Mehr Informationen unter capitol-mannheim.de

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1