Carstival - 900 Zuschauer in 300 Wagen bejubeln Chako Habekosts Heimspiel im Autokino Chako Habekosts Gesichtsgymnastik ganz groß im Mannheimer Autokino

Von 
Jörg-Peter Klotz
Lesedauer: 
Inzwischen dürfen Besucher im Autokino auch an die frische Luft. © Rinderspacher

Wenn Applaus das Brot des Künstlers ist, war eine Rampensau wie Christian Habekost wochenlang auf Nulldiät. Seit Mai gibt es zumindest Autokinos mit Pandemie-Schonkost in Form von Hupen und Lichtsignalen. Beim Heimspiel beim Carstival auf dem mit 900 Zuschauern in 300 Wagen gut gefüllten Maimarktgelände merkt man dem gebürtigen Mannheimer schon noch an, dass er ausgehungert ist - und mehr

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen