Schillertage - Online-Uraufführung des Nationaltheaters

Blutiges Auftragswerk aus Israel bei den Mannheimer Schillertagen

Von 
Eckard Britsch
Lesedauer: 
Samuel Koch und das Ensemble bei der eindrücklichen szenischen und textlichen Zerfleischungsarbeit. © Christian Kleiner

Wo beginnen, wo enden? Sivan Ben Yishai, 2019 Hausautorin am Nationaltheater und mit „Liebe – Eine argumentative Übung“ am selbigen Ort „Frauheim“ gewissermaßen verhaltensauffällig geworden, hat jetzt mit „Wounds Are Forever“ einen gewaltsamen Parforceritt vorgelegt. Es geht um die Verortung ihrer Selbst, um die Spiegelungen der Zeitgeschichte im jüdischen Leben, um die Verflechtungen von

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Performance Geburt eines Staates aus dem Geiste der Schwesterlichkeit

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Geburtstag Mit dem Gefühl die Welt begreifen

Veröffentlicht
Mehr erfahren