AdUnit Billboard
Fotoband - Christoph Wagners Buch „Der Süden dreht auf“ dokumentiert das Lebensgefühl der 1960er und -70er Jahre

Bildband dokumentiert die 1960er und 70er Jahre in der Kurpfalz

Von 
Georg Spindler
Lesedauer: 
Rockmusiker zum Anfassen: Guru Guru 1970 live auf der Heidelberger Thingstätte mit Mani Neumeier (Schlagzeug) und Ax Genrich (Gitarre). © Manfred Rinderspacher

Die wilden 1960er Jahre begannen in Ludwigshafen mit zertrümmerten Gitarren und Gewaltexzessen. Das denkwürdige Konzert der britischen Rockband The Who am 12. April 1967 in der danach völlig demolierten Eberthalle ist in Christoph Wagners neuem Bildband „Der Süden dreht auf“ ebenso dokumentiert wie das von friedlichen Hippies beseelte British Rock Meeting 1971 in Germersheim.

Der

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen