AdUnit Billboard

Spannendes Suchspiel

Von 
„Karlchen, der Kapuzen-Klub“
Lesedauer: 

Verstecken ist wahrscheinlich das beliebteste Kinderspiel. Warum? Weil suchen spannend ist; und glücklicherweise wird am Ende alles auch gefunden. Was für ein Erfolgserlebnis ist das, nicht nur für kleine Kinder! Besonders witzig und aufregend ist das Spiel, wenn das Versteckte nicht gleich auf den ersten Blick ausfindig zu machen ist, sondern wenn man alles Drumherum erkunden muss. In diesem farbenfrohen Wimmel-Bilderbuch hat sich nicht nur das Küken versteckt, auch das Eichhörnchen turnt auf unterschiedlichen Bäumen, der Marienkäfer will sich gerne unterhalten und ist deshalb immer unterwegs, und der Storch breitet gar seine Flügel aus und fliegt einfach mal eine Runde. Alles ist hier in Bewegung, und wer meint, er habe das Küken endlich entdeckt, ist im Zweifel lediglich durch die gelbe Farbe getäuscht. Aber alle suchen mit und amüsieren sich köstlich. Wunderbar, dass uns Karlchen und sein Kapuzen-Klub unterstützen, denn es geht rund, vom Kinderzimmerzimmer in den Garten, auf die Straße vorm Haus, durchs Städtchen, in den Park, von da in den nahen Wald, und schließlich zur Oma, um sie um Rat zu fragen. Und Omas, das weiß ja jedes Kind, sorgen am Ende für eine schöne Überraschung …

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Gabriele Hoffmann ist Diplom- Pädagogin, Kinderbuch-Expertin und Initiatorin des „Heidelberger Leander“. Auf dieser Seite stellt sie regelmäßig Bücher für Kinder vor.

© privat

leseleben.de

Mehr zum Thema

Kommentar In Brüssel ist der Löwe los

Veröffentlicht
Kommentar von
Jörg Quoos
Mehr erfahren
Türkisch-Islamische Gemeinde

Spaß und Infos beim Sommerfest auf der Festwiese in Ladenburg

Veröffentlicht
Von
Peter Jaschke
Mehr erfahren
Internet

Tiktok verspricht mehr Schutz vor versteckter Werbung

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1