AdUnit Billboard
Marchivum

Über 400 Jahre Mannheimer Geschichte: So funktioniert das multimediale Stadtmodell

Die neue Dauerausstellung im Marchivum in der Neckarstadt zeichnet die über 400 Jahre alte Historie Mannheims auf bisher nie da gewesene Weise nach. Einblicke in das multimediale Stadtmodell.

Bild 1 von 8

Die neue Dauerausstellung im Marchivum im Ochsenpferchbunker in der Neckarstadt zeichnet die über 400 Jahre alte Historie Mannheims nach.

© Thomas Tröster

Bild 2 von 8

Es zeigt die heutige Innenstadt, mit ihren charakteristischen Quadraten...

© Thomas Tröster

Bild 3 von 8

... und zwar so, wie sie zum ausgewählten Zeitpunkt der Mannheimer Stadtgeschichte ausgesehen hatte.

© Thomas Tröster
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 8

Die großen und kleinen Geschichten, die Mannheims Identität bis heute prägen,...

© Thomas Tröster

Bild 5 von 8

...werden auf mehr als 500 Quadratmeter multimedial und interaktiv erlebbar gemacht.

© Thomas Tröster

Bild 6 von 8

Die Ausstellung wurde vom Marchivum-Team konzipiert...

© Thomas Tröster

Bild 7 von 8

...und von der Berliner Arbeitsgemeinschaft Tatwerk/finke.media in enger Zusammenarbeit mit dem kanadischen Medienspezialisten und Künstler Stacey Spiegel gestaltet.

© Thomas Tröster

Bild 8 von 8

Die Ausstellung wird von Freitag, 5. November, bis Sonntag, 7. November, jeweils 10 bis 18 Uhr, eröffnet.

© Thomas Tröster
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1