TSG 1899 Hoffenheim

TSG Hoffenheim besiegt den HSV mit 2:0

Vor 30.150 Zuschauern in der ausverkauften Rhein-Neckar-Arena festigte die TSG Hoffenheim durch die Tore von Serge Gnabry (18. Minute) und Adam Szalai (24.) einen Europacup-Platz. Es war bereits die siebte Partie ohne Niederlage und zugleich der dritte Heimsieg ohne Gegentor.

Bild 1 von 9

Serge Gnabry (verdeckt) schießt an Hamburgs Torwart Julian Pollersbeck vorbei das Tor zum 1:0.

© Uwe Anspach

Bild 2 von 9

Adam Szalai und Benjamin Hübner reagieren auf die Entscheidung von Schiedsrichter Osmers Harm ein Tor nicht anzuerkennen.

© Uwe Anspach

Bild 3 von 9

Die Hamburger Gideon Jung und Matti Steinmann kämpfen mit Serge Gnabry um den Ball.

© Uwe Anspach
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Serge Gnabry und Hamburgs Gotoku Sakai.

© Uwe Anspach

Bild 5 von 9

Hoffenheims Mannschaft jubelt über das Tor zum 2:0.

© Uwe Anspach

Bild 6 von 9

Hamburgs Trainer Christian Titz.

© Uwe Anspach

Bild 7 von 9

Adam Szalai wird gefoult von Hamburgs Gideon Jung.

© Uwe Anspach

Bild 8 von 9

Hamburger Fans zünden zu Beginn der zweiten Halbzeit bengalisches Feuer.

© Uwe Anspach

Mehr zum Thema

Fußball

Alle Trümpfe in der Hand

Das Nagelsmann-Team ist in der Fußball-Bundesliga im Aufwind. Eine zweite Europapokal-Teilnahme der TSG Hoffenheim hätte einen noch höheren Stellenwert als die erste. Abe es sind noch Offensiv-Verpflichtungen nötig.

Veröffentlicht
Von
Michael Fürst
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

Hoffenheims Adam Szalai und Hamburgs Rick van Drongelen im Kampf um den Ball.

© Uwe Anspach