3. Liga

Torlos: Waldhof Mannheim zu Gast beim FSV Zwickau

Nach zwei Siegen in Folge wollte der SV Waldhof Mannheim nachlegen: Am Samstag gastierten die Blau-Schwarzen beim FSV Zwickau. Am Ende blieb nach einem schwungvollen Spiel ein torloses Remis.

Von 
PIX-Sportfotos

Bild 1 von 10

Im - natürlich - menschenleeren Stadion in Zwickau traf am Samstag, 14 Uhr, der Gastgeber auf den hochmotivierten SV Waldhof.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 2 von 10

Kurz vor Anpfiff gab es ein wenig Aufregung beim FSV Zwickau und Trainer Joe Enochs: Innerhalb des Teams wurde ein positiver Coronatest bekanntgegeben. Das Spiel konnte jedoch aufgrund der getroffenen Vorsorgemaßnahmen wie geplant stattfinden.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 3 von 10

Der Waldhof lief in unveränderter Formation auf (hier Marcel Costly im Duell mit dem Zwickauer Felix Drinkuth).

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

Das Team um Coach Patrick Glöckner strebt seinen dritten Sieg in Folge an - um damit ins obere Tabellendrittel zu springen.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 5 von 10

Die Sachsen machten es in der ersten Halbzeit den Blau-Schwarzen nicht leicht.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 6 von 10

Trotz des großen Einsatzes von Dominik Martinović reichte es in der ersten Halbzeit für keinen Treffer.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 7 von 10

In die zweite Halbzeit starteten die Mannheimer deutlich schwungvoller: Rafael Garcia im Zweikampf mit Mike Könnecke.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 8 von 10

Die besten Chancen verzeichnete Martinović - trotzdem reichte es für kein Tor.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 9 von 10

Am Ende blieb dem Team von Trainer Glöckner nur ein torloses Unentschieden.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger

Bild 10 von 10

Buwe Marcel Costly sichtlich enttäuscht nach vergebener Chance.

© PIX-Sportfotos/Michael Taeger
AdUnit urban-gallery2