Heddesheim

"Teuflisch gut und himmlisch schee"

Die katholische Frauengemeinschaft (kfd) in Heddesheim hat das Remigiushaus zum Tollhaus gemacht. "Teuflisch gut und himmlisch schee" lautete das Motto der Weiberfasnacht. (kata)

Von 
Katarina Ivcovic

Bild 1 von 10

Zum Auftakt brachten die kfd-Frauen als Engel und Teufel mit ihrem Tanzauftritt Stimmung in das volle Haus.

© Katarina Ivkovic

Bild 2 von 10

Die "Tengel", eine Mischung aus Teufel und Engel, führten die Polonäse an..

© Katarina Ivkovic

Bild 3 von 10

"Bobfahren" mit Entertainer Ralf Siegel...

© Katarina Ivkovic
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

..."Naach ooobeeen!"

© Katarina Ivkovic

Bild 5 von 10

Nicole Kemmet als "Jubiläumsfrau".

© Katarina Ivkovic

Bild 6 von 10

Vorsitzende Margarete Gründler hatte als gefallener Engel Azariel dank seiner Flüge über das Land so einiges über das vergangene Jahr zu berichten.

© Katarina Ivkovic

Bild 7 von 10

Die Zwei von der Märchenstunde. Oma ließ sich nicht überzeugen von dem Märchen "Dornröschen" in der moderenen "Kids-Sprache"

© Katarina Ivkovic

Bild 8 von 10

Bei Oma Adeles und Enkelin Adelchens Gespräch blieb kein Auge trocken.

© Katarina Ivkovic
AdUnit urban-gallery2

Bild 9 von 10

Das himmlisch-teuflische Ehepaar sorgte für viel Gelächter.

© Katarina Ivkovic

Mehr zum Thema

Heddesheim

„Grüß Gott und Helau“ grüßt die närrische Frau

Wie überraschend gut Engel und Teufel gemeinsam feiern können, durfte man am schmutzigen Donnerstag im St. Remigiushaus in Heddesheim sehen und hören. So viele auf einem Fleck - das gibt es nur bei der katholischen ...

Veröffentlicht
Von
Katarina Ivkovic
Mehr erfahren

Bild 10 von 10

Sensationelle Stimmung herrschte von Anfang an.

© Katarina Ivkovic