Fotografie-Ausstellung

Susanne Ochs setzt kleine Figuren in Heidelberg in Szene

Die Hauptdarsteller sind kaum einen Fingernagel groß: Susanne Ochs fotografiert Figuren aus der Modelleisenbahnwelt per Makroobjektiv vor realen Sehenswürdigkeiten.

Von 
Michaela Roßner

Bild 1 von 5

Fotografin Susanne Ochs mit ihrem ständigen Begleiter, dem Cavalier King Charles Spaniel namens Oskar (4).

© Michaela Roßner

Bild 2 von 5

"Total verfahren" heißt dieses Motov von 2016. Es entstand aiuf der Heideberger Neckarwiese.

© Susanne Ochs

Bild 3 von 5

"Schwätzingen" entstand 2015 vor dem Schwetzinger Schloss. Hintersinig oder Wortspielereien sind die Umsetzungen ihrer Bildideen sehrhäufig.

© Susanne Ochs
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 5

"Heidelberger Romanze" zeigt ein Mini-Paar vor dem Ottheinrichsbau des Heidelberger Schlosses.

© Susanne Ochs

Bild 5 von 5

Die Ausstellung "Komm ins Bad, Schatz!" zeigte 2014 die erste "Heidelzwerg"-Miniaturfigur von Susanne Ochs - mit dem zufällig vorbeispazierenden realen Bademeister im Hintergrund.

© zg / honorarfrei