AdUnit Billboard
Mannheim

Stimmungskanonen mit Tiefsinn: Das Lumpenpack in der Alten Feuerwache

Das Lumpenpack hat am Samstag in der Alten Feuerwache ihren pandemiebedingt abgesagten Gig in Mannheim nachgeholt. Dabei präsentieren sie sich als Stimmungskanonen mit Tiefsinn.

Bild 1 von 6

Was passiert, wenn rockige Gitarrenriffs mit humorvollen Texten eine musikalische Symbiose eingehen?

© Manfred Rinderspacher

Bild 2 von 6

Im Fall von Das Lumpenpack entstehen daraus Songs, die zunächst nach Party klingen, aber eine wichtige Botschaft transportieren.

© Manfred Rinderspacher

Bild 3 von 6

Die Combo hat am Samstag ihren pandemiebedingt abgesagten Gig in Mannheim nachgeholt.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 6

Dabei präsentierten sich Lumpenpack in der Alten Feuerwache als Stimmungskanonen mit Tiefsinn und spielten Klassiker, aber auch neues Material.

© Manfred Rinderspacher

Bild 5 von 6

Das Lumpenpack packt heiße Eisen an, verzichten aber auf verbale Entgleisungen unterhalb der Gürtellinie.

© Manfred Rinderspacher

Bild 6 von 6

Der Spaß kommt nie zu kurz. Aus dem Duo Jonas Frömming und Max Kennel, der gleichzeitig Gitarre spielt, ist inzwischen ein Quintett mit virtuosen Musikern geworden.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1