AdUnit Billboard
Schwetzingen

Schwetzingen: Klaus Maria Brandauer bei den SWR Festspielen

Schwetzingen. Ein Abend mit dem Weltstar Klaus Maria Brandauer und dem GrauSchumacher Piano-Duo bildete den krönenden Abschluss der Schwetzinger SWR Festspiele im Schlossgarten Schwetzingen.

Bild 1 von 14

„Mozart will seine Freiheit haben!“ - ruft Klaus Maria Brandauer zum Auftakt der musikalischen Lesung.

© SWR/Martin Lutz

Bild 2 von 14

Das Piano-Duo GrauSchumacher spielt dazu Werke.

© SWR/Lutz

Bild 3 von 14

Tolle Kombination: Das Piano-Duo GrauSchumacher mit Klaus Maria Brandauer.

© SWR/Lutz
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 14

Kurz nach dem wunderbaren Auftritt gibt’s noch ein Foto mit Oberbürgermeister Dr. René Pöltl (v. l.), Pianist Andreas Grau, Festspielchefin Heike Hoffmann, Schauspieler Klaus Maria Brandauer und Pianist Götz Schumacher.

© Axt/SWR

Bild 5 von 14

Ein schönes Erinnerungsfoto im Rokokotheater Schwetzingen.

© Axt/SWR

Bild 6 von 14

Verlebten einen schönen und unterhaltsamen Abend: Oberbürgermeister Dr. René Pöltl (v. l.), Pianist Andreas Grau, Festspielchefin Heike Hoffmann, Schauspieler Klaus Maria Brandauer und Pianist Götz Schumacher.

© Axt/SWR

Bild 7 von 14

Der CDU-Landtagsabgeordnete Andreas Sturm fachsimpelt mit Klaus Maria Brandauer über Shakespeare.

© Busse

Bild 8 von 14

Gudrun Wuttke war eigens mit ihren beiden Töchtern aus Konstanz angereist, um Klaus Maria Brandauer mal wieder zu sehen. Er signierte im Schlossrestaurant "Theodors" bei Flammkuchen und einem Bierchen bereitwillig das mitgebrachte Buch.

© Jürgen Gruler

Bild 9 von 14

Wunderbare Konzerte gab es 2022 - hier mit Quatuor Diotima.

© SWR/Elmar Witt

Bild 10 von 14

Auf historischen Instrumenten spielt am Freitagabend Klaviervirtuose Alexander Melnikov.

© SWR/Elmar Witt
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 14

Alexander Melnikov fasziniert an gleich mehreren Tasteninstrumenten.

© SWR/Witt

Bild 12 von 14

Das Concerto Köln mit  Julia Lezhneva begeisterten bei den SWR Festspielen 2022.

© SWR/Axt

Bild 13 von 14

Ein Genuss: das Belcea-Quartet Quatuor-Ébène.

© SWR/Witt

Bild 14 von 14

Heike Hoffmann kündigt an, bis 2024 die künstlerische Leitung der SWR Festspiele noch zu übernehmen und dann in jüngere Hände zu übergeben.

© SWR/Witt
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1