AdUnit Billboard
Ludwigshafen

Saisonstart im Freibad am Willersinnweiher

Wegen der Corona-Pandemie hat sich der Saisonstart im Ludwigshafener Freibad am Willersinnweiher deutlich verzögert. Am Donnerstag, 25. Juni, ging es unter strengen Auflagen los.

Bild 1 von 9

Im Schwimmerbecken des Willersinnweihers haben die Besucher durch die neuen Hygienebestimmungen viel Platz.

© Till Börner

Bild 2 von 9

Am Eröffnungstag kamen laut Stadtverwaltung gleich 50 Frühschwimmer. Dieses Angebot gibt es immer donnerstags am frühen Morgen.

© Till Börner

Bild 3 von 9

Bäderchef Wolfgang Köllner (v.l.), Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Sport-Bereichsleiter Thomas Gerling begrüßten die Besucher am Donnerstagmorgen.

© Till Börner
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 9

Mit der Ruhe (Bild von 2020) im Freibad am Willersinnweiher könnte es bald vorbei sein. Die Stadt will das Bad "voraussichtlich" in der Woche ab dem 7. Juni öffnen.

© Till Börner

Bild 5 von 9

Auf dem Boden sind Markierungen in Form von Pfeilen aufgebracht, damit sich die Besucher nicht zu sehr in die Quere kommen.

© Till Börner

Bild 6 von 9

Die Duschen sind wegen der Hygienebestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie abgesperrt.

© Till Börner

Bild 7 von 9

Die siebenjährige Luisa und ihre Mutter Isabel Göhring freuen sich über den Start der Saison im Freibad am Willersinnweiher.

© Till Börner

Bild 8 von 9

Genießen die Sonne am Strand des Willersinnweihers (v.l.): Jasmin Weber, Viktoria Knorr und ihre Tochter Nina.

© Till Börner

Mehr zum Thema

Freizeit (mit Fotostrecke)

Ludwigshafen: Schwimmer stehen am Willersinnweiher schon um 7 Uhr Schlange

Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck hat am Donnerstag die ersten Gäste im Ludwigshafener Freibad am Willersinnweiher begrüßt - und erinnerte an die Einhaltung der Corona-Regeln.

Veröffentlicht
Von
Till Börner
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

Ansonsten ist der Strand am ersten Tag nach der Corona-bedingten Zwangspause noch relativ leer.

© Till Börner

Thema : Coronavirus

  • Mannheim Zur Belohnung gibt es Eis: Pop-up-Impfzentrum in Q6/Q7

    Bei einer Sonderaktion in Q6/Q7 können sich Impfwillige ohne Termin den schützenden Piks geben lassen. Das Pop-up-Impfzentrum wird organisiert von der Stadt Mannheim und dem Center-Management und ist auch noch am Samstag geöffnet.

    Mehr erfahren
  • Neckar-Bergstrasse Lockerungen bald passé?

    Geht es schon wieder nach oben? Am Donnerstag gab das Landratsamt den Inzidenzwert bei den Corona-Fallzahlen im Rhein-Neckar-Kreis mit 11,3 an – 1,5 mehr als am Vortag.

    Mehr erfahren
  • Heidelberg Impfen vor Ort und ohne Termin

    #dranbleibenBW heißt auch das Motto in Heidelberg: Das Kreisimpfzentrum beteiligt sich mit drei Vor-Ort-Impfaktionen an der landesweiten Aktionswoche #dranbleibenBW, die vom 21. bis zum 27. Juli angesetzt ist.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1