AdUnit Billboard
Kultur

Roland Kaiser überzeugt in Mannheimer SAP Arena

Der 69-jährige Schlagerstar begeistert beim ersten Konzert in der Mannheimer SAP Arena seit Pandemiebeginn 4500 Fans restlos.

Bild 1 von 7

Roland Kaiser begeistert beim ersten Konzert in der Mannheimer SAP Arena seit Pandemiebeginn 4500 Fans restlos.

© Manfred Rinderspacher

Bild 2 von 7

Roland Kaiser beginnt den Abend mit dem Titellied seines jüngsten Albums „Alles oder Dich“.

© Manfred Rinderspacher

Bild 3 von 7

„Das ist ein Abend, wo es um Musik geht - viel Freude und viel Spaß!“, sagt Kaiser zu Beginn. Dafür sorgen er und seine 13-köpfige Band mit vier Streicherinnen und drei Chorsängern

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 7

Der 69-Jährige liefert trotz stilistischen Ausflügen, was sein Genre am besten kann: Unterhaltung, die den nicht nur sorgendurchseuchten Alltag zweieinhalb Stunden lang vergessen lässt.

© Manfred Rinderspacher

Bild 5 von 7

2010 musste Kaiser sich einer Lungentransplantation unterziehen, nach der er allen Unkenrufen zum Trotz auf die Bühne zurückkehren konnte. Vor diesem Hintergrund ist sein kraftvoller, sauberer Gesang bemerkenswert.

© Manfred Rinderspacher

Bild 6 von 7

Die Show bietet viel Abwechslung: Neben Uptempo-Schlagern Emotionales, Bekenntnishaftes, etwas Humor, aber auch mal Bon-Jovi-reife Gitarrensoli von Jörg Weisselberg.

© Manfred Rinderspacher

Bild 7 von 7

4500 Kaiserfans konnten in der Mannheimer SAP Arena den durchseuchten Alltag zumindest für kurze Zeit vergessen.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1