Handball

Rhein-Neckar Löwen verlieren in Lemgo

Die Rhein-Neckar Löwen verlieren das Spiel gegen den TBV Lemgo-Lippe am Donnerstagabend nach einer schwachen Vorstellung mit 30:25 (14:17). „Lemgo war in allen Mannschaftsteilen das bessere Team“, räumt Spielemacher Andy Schmid nach der Partie unumwunden ein.

Von 
PIX-Sportfotos.de

Bild 1 von 11

Kein Durchkommen: Alexander Petersson (am Ball) scheitert hier gegen Isaias Guardiola.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 2 von 11

Patrick Groetzki zeigte mit vier Treffern im ersten Durchgang praktisch als einziger im gelben Dress eine gute Leistung, doch es blieb die Gegentorflut.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 3 von 11

Jannik Kohlbacher am Kreis gegen Lemgos Lukas Zerbe.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 11

Die Löwen machten einfach immer und immer wieder die gleichen Fehler.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 5 von 11

Andy Schmids Kreisanspiel kam oft nicht an.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 6 von 11

Mitte der zweiten Halbzeit stabilisierte sich zumindest die Deckung ein wenig,...

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 7 von 11

...doch auch daraus schlug der zweifache deutsche Meister kein Kapital,...

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 8 von 11

...weil er seine Chancen nicht nutzte.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 9 von 11

Nach dem Spiel stand den Badenern das Entsetzen...

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 10 von 11

...ins Gesicht geschrieben.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit urban-gallery2

Mehr zum Thema

Handball

Ein Löwen-Auftritt, der viele Fragen aufwirft

Die Rhein-Neckar Löwen enttäuschen auf ganzer Linie und verlieren in der Handball-Bundesliga nach ganz schwacher Vorstellung mit 25:30 beim TBV Lemgo. "Lemgo war in allen Mannschaftsteilen besser", gab Spielmacher Andy Schmid zu.

Veröffentlicht
Von
Marc Stevermüer
Mehr erfahren

Bild 11 von 11

Wahrscheinlich konnten sie sich ihren desolaten Auftritt selbst nicht erklären.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi