AdUnit Billboard
Handball

Rhein-Neckar Löwen verlieren in Kiel

Der THW Kiel setzte sich am Sonntag im Topspiel der Handball-Bundesliga mit 27:21 (13:15) gegen die Rhein-Neckar Löwen durch und fügte Martin Schwalb im vierten Pflichtspiel als Löwen-Coach die erste Niederlage zu.

Bild 1 von 12

Der THW Kiel setzte sich am Sonntag im Topspiel der Handball-Bundesliga mit 27:21 (13:15) gegen die Rhein-Neckar Löwen durch und fügte Martin Schwalb im vierten Pflichtspiel als Löwen-Coach die erste Niederlage zu.

© Axel Heimken

Bild 2 von 12

Während die Kieler mit ihrem achten Bundesliga-Sieg in Serie ihre Tabellenführung mit 44:8-Punkten vorerst ausbauten,...

© Uwe Anspach

Bild 3 von 12

... mussten die Mannheimer im Rennen um die Europapokalplätze einen weiteren Dämpfer hinnehmen.

© Axel Heimken
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 12

Die Abwehr der Gäste stand zwar auch in Kiel zunächst äußerst stabil, nach der Pause wurden die Kieler aber immer stärker und fanden Lücken im Defensivverbund der Schwalb-Truppe.

© Axel Heimken

Bild 5 von 12

Erfolgreichster Torschütze der Löwen war mit sechs Toren der dänische Nationalspieler Niclas Kirkeløkke.

© Axel Heimken

Bild 6 von 12

Mads Mensah Larsen, Kiels Harald Reinkind und Ymir Örn Gislason kämpfen um den Ball. (l-r)

© Axel Heimken

Bild 7 von 12

Martin Schwalb (M), Trainer der Rhein-Neckar Löwen, coacht sein Team.

© Axel Heimken

Bild 8 von 12

Torschuss von Andy Schmid.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 9 von 12

Harald Reinkind  im Angriff gegen Niclas Kirkelokke.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 10 von 12

Der Schiri zeigt noch 3 Pässe für das Team von Andy Schmid und Jannik Kohlbacher.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 12

Gedeon Villaplana Guardiola nach dem Spiel.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 12 von 12

Andreas Palicka ist enttäuscht.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1