Handball

Rhein-Neckar Löwen mit einem 33:31-Sieg beim SC Magdeburg

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit einem 33:31 (18:15)-Sieg beim SC Magdeburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga erobert.

Von 
AS Sportfoto/ Binder

Bild 1 von 9

Die Rhein-Neckar Löwen haben mit einem 33:31 (18:15)-Sieg beim SC Magdeburg die Tabellenführung in der Handball-Bundesliga erobert.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 9

Bester Werfer für die Löwen, bei denen Nationalspieler Jannik Kohlbacher nach einer Ellenbogenverletzung sein Comeback feierte,...

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 9

... war DHB-Kapitän Uwe Gensheimer mit sieben Toren.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Dank des Sieges stehen die Mannheimer mit nunmehr 12:2 Punkten an der Spitze vor dem Nord-Duo THW Kiel und SG Flensburg-Handewitt.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 9

David Späth in Aktion gegen Moritz Preuss.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 9

Albin Lagergren setzt zum Wurf an.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 9

Nikolas Katsigiannis verteidigt gegen Daniel Pettersson.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 9

Rafael Baena, Nikolas Katsigiannis, Lukas Nilsson, Uwe Gensheimer, Ymir Oern Gislason und Albin Lagergren feiern den Sieg.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 9

Löwen-Jubel nach dem Spiel.

© AS Sportfoto/ Binder