Handball

Rhein-Neckar Löwen kassieren Niederlage gegen Berlin

Die Rhein-Neckar Löwen haben am Donnerstag den Sieg gegen die Füchse Berlin verspielt. In der 41. Minute führten die Badener noch mit drei Toren - am Ende mussten sie sich den Hauptstädtern mit 24:27 geschlagen geben.

Bild 1 von 10

Niclas Kirkeløkke nimmt Maß.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 10

Ymir Gislason hat in der Abwehr gut zu tun.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 10

Das Jersey von Jannik Kohlbacher übersteht den Trikottest.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

High five: Ymir Gislason und Jerry Tollbring freuen sich während der Partie gegen Berlin.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 10

Trainer Martin Schwalb gibt seiner Truppe Anweisungen mit auf den Weg.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 10

Niclas Kirkeløkke und Andy Schmid im Kampf um den Ball mit Mijajlo Marsenic und Jacob Tandrup Holm.

© PIX-Sportfotos/Michaela Kšsegi

Bild 7 von 10

Unsanfte Landung: Patrick Groetzki verschlägt es samt Ball ins Seitenaus.

© PIX-Sportfotos/Michaela Kšsegi

Bild 8 von 10

Andy Schmid hat Mijajlo Marsenic vor der Brust.

© PIX-Sportfotos/Michaela Kšsegi

Bild 9 von 10

Niclas Kirkeløkke versucht sein Glück.

© PIX-Sportfotos/Michaela Kšsegi

Bild 10 von 10

Enttäuschung bei Andy Schmid und Lukas Nilsson.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery2

Ausgezeichneten Journalimus mit MM+ neu entdecken

MM+ neu entdecken

Nein, Danke