Heidelberg

Motorradfahrerin rutscht nach Kollission in wartendes Auto

Eine Motorradfahrerin ist in Heidelberg mit einem Auto kollidiert und hat sich dabei verletzt. Nach der Kollision schleuderte die Maschine über die Fahrbahn. Die Frau rutschte in ein wartendes Auto und erlitt dabei Knochenbrüche.

Bild 1 von 5

Mit Knochenbrüchen sei die 23-Jährige nach dem Unfall am Freitagabend in ein Krankenhaus eingeliefert worden, teilte die Polizei am Sonntag mit.

© Priebe

Bild 2 von 5

Der 26-jährige Autofahrer hatte gegen 20 Uhr die Lessingstraße befahren, als die Motorradfahrerin, die aus entgegengesetzter Richtung kam, vor dem Wagen in die Kurfürsten-Anlage abbiegen wollte. Dabei übersah der 26-Jährige offenbar das Rotlicht einer Ampel und verursachte so den Unfall.

© Priebe

Bild 3 von 5

Eine Motorradfahrerin ist in Heidelberg mit einem Auto kollidiert und hat sich dabei verletzt.

© Priebe
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 5

Das Motorrad wurde nach der Kollision in Richtung Fahrbahnmitte geschleudert, wo es in das Auto eines verkehrsbedingt wartenden 54-Jährigen rutschte.

© Priebe

Mehr zum Thema

Heidelberg

Motorradfahrerin prallt nach Kollision in wartendes Auto – eine Verletzte

Eine Motorradfahrerin ist in Heidelberg mit einem Auto kollidiert und hat sich dabei verletzt. Mit Knochenbrüchen sei die 23-Jährige nach dem Unfall am Freitagabend in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren

Bild 5 von 5

Die Fahrbahn war für den Zeitraum der Arbeiten am Unfallort bis 21.45 Uhr in nördlicher Richtung gesperrt.

© Priebe

Ausgezeichneten Journalimus mit MM+ neu entdecken

MM+ neu entdecken

Nein, Danke