AdUnit Billboard
Silent Demo Mannheim

Mehrere Tausend demonstrieren gegen Rassismus am Mannheimer Schloss

Zu einem stillen, friedlichen Protest gegen Rassismus haben sich am Samstag am Mannheimer Schloss nach ersten Schätzungen rund 4000 Menschen versammelt. Eröffnet wurde die Kundgebung mit Schweigen. Acht Minuten und 46 Sekunden. Die Zeit, die ein Polizist auf dem Hals von George Floyd kniete.

Bild 1 von 20

"Nein zu Rassismus - gemeinsam sind wir stark" - unter diesem Motto haben sich am Samstag ...

© Christoph Bluethner

Bild 2 von 20

... mehrere Tausend Menschen auf den Straßen versammelt.

© Christoph Bluethner

Bild 3 von 20

Angemeldet waren 650 Teilnehmer, doch es erschienen mehr Menschen, als erwartet.

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 20

Mitorganisatorin Ifrah Hanad: „Wir wollen zeigen, dass man ohne Gewalt viel erreichen kann“.

© Christoph Bluethner

Bild 5 von 20

Eindrücke aus dem Schloss am Samstag.

© Christoph Bluethner

Bild 6 von 20

Eindrücke aus dem Schloss am Samstag.

© Christoph Bluethner

Bild 7 von 20

Eindrucksvoll: Die Teilnehmer legten sich auf den Boden, mit auf dem Rücken gekreuzten Armen.

© Christoph Bluethner

Bild 8 von 20

Sie gedachten dem durch Polizeigewalt getöteten US-Amerikaners George Floyd.

© Christoph Bluethner

Bild 9 von 20

Ach Minuten und 46 Sekunden lang standen die Demonstranten in Schweigen. Die Zeit, die ein Polizist auf dem Hals des am Boden liegenden Mannes kniete, die Zeit, die ihn das Leben kostete.

© Christoph Bluethner

Bild 10 von 20

Mit Schildern zeigten die Teilnehmer ihre Anteilnahme.

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 20

Während der langen Schweigeminute.

© Dieter Leder

Bild 12 von 20

Mit Rede- und Musikbeitragen wurde auf Rassismus und Diskriminierung in der Gesellschaft hingewiesen.

© Christoph Bluethner

Bild 13 von 20

Eindrücke von der Silent Demo in Mannheim.

© Dieter Leder

Bild 14 von 20

Denn die Kundgebung war keineswegs nur "silent" also still.

© Christoph Bluethner

Bild 15 von 20

Moses Ruppert etwa fragte: "Wie sollen wir mit einer Gesellschaft zusammenwachsen, die einen Stacheldrahtzaun um sich baut?"

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_3
AdUnit Mobile_Pos4

Bild 16 von 20

Eindrücke von der Silent Demo in Mannheim.

© Dieter Leder

Bild 17 von 20

Unzählige Schilder drückten Mitgefühl, Wut, Hoffnung und Sprachlosigkeit aus.

© Christoph Bluethner

Bild 18 von 20

.

© Christoph Bluethner

Bild 19 von 20

Die Veranstalterinnen und in der Mitte "Germanys Next Top Model"-Gewinnerin Toni Dreher

© Dieter Leder

Bild 20 von 20

Nach der Kundgebung hingen viele Teilnehmer ihre Schilder am Schloßzaun auf.

© Dieter Leder
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1