Rhein-Neckar

Mehrere schwere Motorradunfälle am Wochenende

Bei zwei Verkehrsunfällen innerhalb von einer Stunde zwischen einem Motorrad und einem Auto haben sich am Samstag im Landkreis Rhein-Neckar zwei Personen schwer und eine leicht verletzt. Nach Polizeiangaben wurden die Schwerverletzten jeweils mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Am Sonntag krachte es auf der A659 zwischen Mannheim und Viernheim. Ein Mann wurde mit schweren Verletzungen in einer Klinik operiert.

Bild 1 von 12

In Altlußheim fuhr ein Motorradfahrer gegen ein Auto. Die Fahrerin übersah den Kradfahrer.

© Priebe

Bild 2 von 12

Die Maschine wurde durch den Zusammenstoß in zwei Teile gestückelt. Der Fahrer verletzte sich schwer und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.

© Priebe

Bild 3 von 12

Die Fahrerin des Autos kam mit leichten Verletzungen davon. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

© Priebe
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 12

Vom Motorrad des 23-jährigen Unfallopfers war nicht mehr viel übrig. Lebensgefahr bestand beim Fahrer nicht.

© Priebe

Bild 5 von 12

In Schriesheim hatte es bereits eine Stunde zuvor gekracht.

© Priebe

Bild 6 von 12

Der Fahrer des Autos soll laut Polizei unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben.

© Priebe

Bild 7 von 12

Als der Fahrer des PKW hinter dem Ortseingang Wilhelmsfeld auf einen Parkplatz einbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer.

© Priebe

Bild 8 von 12

Aufgrund des Zusammenstoßes stürzte das 56-jährige Unfallopfer. Lebensgefahr bestehe trotz schwerer Verletzungen nicht.

© Priebe

Bild 9 von 12

Auch am Sonntagmittag hat sich ein Motorradunfall ereignet: Diesmal krachte es auf der A659 zwischen Mannheim und Viernheim. Der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in einer Klinik operiert.

© Priebe

Bild 10 von 12

Beteiligt waren mehrere Fahrzeuge.

© Priebe
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 12

Der Unfallhergang war am späten Abend noch unklar.

© Priebe

Mehr zum Thema

Hubschrauber zweimal im Einsatz

Zwei Motorrad-Unfälle im Rhein-Neckar-Kreis – zwei Schwerverletzte

Innerhalb von einer Stunde krachte es am Samstag im Rhein-Neckar-Kreis gleich zweimal. In beiden Fällen übersahen Autofahrer Motorräder. Zwei Schwerverletzte wurden mit einem Hubschrauber in eine Klinik eingeliefert.

Veröffentlicht
Von
pol/kpl
Mehr erfahren
Drei Fahrzeuge beteiligt

Motorradunfall auf A659 bei Viernheim: Fahrstreifenwechsel wohl ursächlich

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad und zwei Autos auf der A659 zwischen Viernheim und Mannheim sind am Sonntag zwei Personen verletzt worden. Den Motorradfahrer traf es dabei so schwer, dass er notoperiert wurde.

Veröffentlicht
Von
pol/akj/kpl
Mehr erfahren

Bild 12 von 12

Die Autobahn war für die Arbeiten an der Unfallstelle vom späten Mittag bis in die Abendstunden für rund fünf Stunden gesperrt.

© Priebe