Rheinau

Mannheim: Auto kracht nach Zusammenstoß gegen Baum

Bei einem Unfall in Mannheim am Dienstag haben sich drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Ein 26-Jähriger missachtete beim Ausparken die Vorfahrt eines 47-jährigen Autofahrers. Beide Fahrzuege kollidierten miteinander.

Bild 1 von 6

Bei einem Verkehrsunfall in Mannheim am Dienstagabend haben sich drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Dabei handelt es sich nach Polizeiangaben um einen eine 47-jährigen Mann und seine 13 Jahre alte Tochter. Beide wurden stationär zur Beobachtung in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr bestand nach ersten Erkenntnissen nicht.

© Priebe

Bild 2 von 6

Ein 26-Jähriger wurde leicht verletzt. Er wurde am Unfallort notärztlich behandelt.

© Priebe

Bild 3 von 6

Als der 26-Jährige gegen 19 Uhr in den Verkehr einfädeln wollte, missachte er die Vorfahrt des 47-Jährigen. Die beiden Autos kollidierten miteinander. Der 47-Jährige kam daraufhin mit seinem Fahrzeug nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

© Priebe
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 6

Der 26-Jährige hatte in der Wachenburgstraße im Stadtteil Rheinau auf Höhe der Konrad-Duden-Schule am Straßenrand geparkt.

© Priebe

Bild 5 von 6

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

© Priebe

Mehr zum Thema

Rheinau

Auto prallt nach Zusammenstoß gegen Baum - Vater und Tochter schwer verletzt

Bei einem Unfall in Mannheim am Dienstag haben sich drei Personen verletzt, zwei davon schwer. Ein 26-Jähriger hatte beim Ausparken die Vorfahrt eines 47-jährigen Autofahrers missachtet.

Veröffentlicht
Von
Kai Plösser
Mehr erfahren

Bild 6 von 6

Neben der Polizei waren auch Feuerwehr und Rettungsdienst im Einsatz.

© Priebe