Libanon Ludwigshafenerin hilft nach Explosionskatastrophe in Beirut

Dolly El-Ghandour aus Ludwigshafen ist gerade in Beirut - nach den Explosionen sieht es dort verheerend aus. Gemeinsam mit ihrem Mann unterstüzt El-Ghandour die verzweifelten Menschen, wo sie nur kann.

Bild 1 von 9

Dolly El-Ghandour aus Ludwigshafen ist gerade in Beirut - nach den Explosionen sieht es dort verheerend aus.

© Dolly El-Ghandour

Bild 2 von 9

Gemeinsam mit ihrem Mann unterstüzt El-Ghandour (l) die verzweifelten Menschen, wo sie nur kann.

© Dolly El-Ghandour

Bild 3 von 9

Die Bilder zeigen das Ausmaß in einem der am schlimmsten von...

© Dolly El-Ghandour
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

... den Explosionen betroffenen Stadtteile der libanesischen Hauptstadt Beirut.

© Dolly El-Ghandour

Bild 5 von 9

Eingeschlagene Fenster, demolierte Autos. Häuser, die in Trümmern liegen. Haufenweise Schutt auf den Straßen.

© Dolly El-Ghandour

Bild 6 von 9

„Es ist wie in einem Science-Fiction-Film“, erklärt die Ludwigshafenerin...

© Dolly El-Ghandour

Bild 7 von 9

... beim Gespräch mit dieser Redaktion. „Die Menschen sind total schockiert, sie wissen überhaupt nicht mehr, was um sie geschehen ist.“

© Dolly El-Ghandour

Bild 8 von 9

Dolly El-Ghandour (38) wurde in Beirut geboren, kam aber als Kleinkind mit der Familie nach Deutschland und lebt heute in Ludwigshafen.

© Dolly El-Ghandour

Bild 9 von 9

Eigentlich wollte die Ludwigshafenerin mit ihrem Mann Urlaub in der Stadt am Mittelmeer machen und wie so häufig den von der Wirtschaftskrise geschwächten Menschen helfen.

© Dolly El-Ghandour