AdUnit Billboard
Neue Fassade

Ludwigshafen: Besuch auf der Baustelle Hallenbad Süd

Im Ludwigshafener Hallenbad Süd werden die Fassade erneuert und Fliesen ausgetauscht. Auch der Beckenkopf des Nichtschwimmerbeckens wird saniert. Ein Rundgang auf der Baustelle.

Bild 1 von 11

Der Bereich vor dem eingerüsteten Hallenbad Süd ist derzeit wegen Sanierungsarbeiten abgesperrt.

© Christoph Bluethner

Bild 2 von 11

Bei einem Pressetermin wurde die Baustelle der Öffentlichkeit vorgestellt.

© Christoph Bluethner

Bild 3 von 11

Mit dabei waren (v.l.) Joachim Kazik (Abteilungsleiter Bau beim Bereich Gebäudewirtschaft), Sebastian Müller (Betriebsleiter Hallenbad Süd), Anka und Yann Philipp Degott (Architektenbüro), Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und Thomas Gerling (Bereichsleiter Sport).

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

Yann Philipp und Anka Degott betreuen die Sanierung des Hallenbads bereits seit 2016 als Architekten.

© Christoph Bluethner

Bild 5 von 11

Sie erläuterten, welche Arbeiten derzeit stattfinden.

© Christoph Bluethner

Bild 6 von 11

So wird ab 9. August die große Pfosten-Riegel-Fassade erneuert. Diese hatte nach 50 Jahren ihre Lebensdauer überschritten.

© Christoph Bluethner

Bild 7 von 11

Es werden Sonnenschutzgläser eingebaut, die etwas kleiner sind als die alten. Dadurch wird ein Austausch in Zukunft einfacher.

© Christoph Bluethner

Bild 8 von 11

Das gesamte Bad ist derzeit eine Großbaustelle.

© Christoph Bluethner

Bild 9 von 11

Fliesenleger arbeiten im Bereich des Nichtschwimmerbeckens, wo der Beckenkopf erneuert wird.

© Christoph Bluethner

Bild 10 von 11

Zudem werden die gesamten Fliesen an Böden und Wänden ausgetauscht.

© Christoph Bluethner
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 11

Bis Ende Oktober/Anfang November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

© Christoph Bluethner
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1