European League Löwen mit Unentschieden gegen Schaffhausen

Die Rhein-Neckar Löwen haben in ihrem ersten Spiel nach der Handball-Weltmeisterschaft einen Sieg verpasst.

Von 
AS Sportfoto/ Binder

Bild 1 von 12

Anpfiff zum ersten Spiel des Jahres 2021.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 2 von 12

In einer spannenden Partie sind die Löwen auf die Kadetten Schaffhausen getroffen.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 3 von 12

Nationalspieler Uwe Gensheimer war mit neun Treffern bester Torschütze des Bundesligisten.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 12

Das "Heimspiel" findet genauso wie die Rückrunde in der Schweiz statt.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 5 von 12

Torwart David Späth.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 6 von 12

Zum Kader gehören auch die WM-Fahrer Uwe Gensheimer, Andy Schmid (Bild) und Patrick Groetzki, die nach mehreren negativen Corona-Tests und beendeter Quarantäne am Montag zum Team stießen.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 7 von 12

Angriff aufs Tor.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 8 von 12

Nach dem 17:13-Pausenstand leisteten sich die Nordbadener aber viele Fehlwürfe ...

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 9 von 12

... und fanden auch keinen Zugriff mehr in der Defensive.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 10 von 12

Niclas Kirkeløkke.

© AS Sportfoto/ Binder
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 12

Am Ende stand es unentschieden zum Auftakt des RNL-Jahres.

© AS Sportfoto/ Binder

Bild 12 von 12

Am Mittwoch steht gleich die nächste Runde gegen die Schweizer an. Dann können die Löwen noch mal ihre Krallen ausfahren.

© AS Sportfoto/ Binder