AdUnit Billboard
Sieg gegen Plock

Löwen beenden European League mit Platz drei

Mit einem dritten Platz schließen die Rhein-Neckar Löwen die Saison in der European League ab. Am Sonntag gewann die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb in der SAP Arena mit 32:27 gegen Wisla Plock.

Bild 1 von 13

Einige Fans der Löwen lassen es sich nicht nehmen und begrüßen die Mannschaft bei Ihrer Ankunft in der Mannheimer SAP Arena.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 2 von 13

Die Löwen vor dem Spiel.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 3 von 13

Die Löwen Ymir Ymir, Ilija Abutovic und Kim Ekdahl du Rietz bei der Abwehrarbeit.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 13

Plocks Zoltan Szita hält die Löwen-Abwehr auf Trab.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 5 von 13

Patrick Groetzki bejubelt einen Treffer.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 6 von 13

Niclas Kirkeløkke im Duell mit Przemyslaw Krajewski.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 7 von 13

Mit dem Kopf durch die Wand: Lukas Nilsson.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 8 von 13

Niclas Kirkeløkke sucht die Lücke gegen Zoltan Szita (re.) und Lovro Mihic.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 9 von 13

Kampf um den Ball zwischen Jannik Kohlbacher und Zoltan Szita.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 10 von 13

Andy Schmid zeiht ab.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 13

Lukas Nilsson hat einen schweren Stand im Angriff und wird von Jeremy Toto bedrängt.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 12 von 13

Jeremy Toto belibt Sieger im Duell mit Lukas Nilsson.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi

Bild 13 von 13

Albin Lagergren beschäftigt die Abwehr der Polen.

© PIX-Sportfotos/Michaela Koesegi
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1