AdUnit Billboard
Blaulicht

L 544 eine Stunde wegen Autobrand komplett gesperrt

Der Renault einer 30-Jährigen hat am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr auf der L 544 Feuer gefangen und ist vollständig ausgebrannt.

Bild 1 von 5

Eine 30-Jährige hat am Samstagnachmittag die Landstraße L 544 befahren. Gegen 14.45 Uhr war die Frau nach Auskunft der Polizei von der Bundesstraße B 535 kommend Richtung Oftersheim unterwegs, als plötzlich Rauch durch die Belüftungsanlage ihres Renault drang.

© Priebe/PR-Video

Bild 2 von 5

Die Frau stellte ihr Auto, das sofort zu brennen begann, unmittelbar vor der Abzweigung zur L 600 ab und konnte das Auto unverletzt verlassen.

© Priebe/PR-Video

Bild 3 von 5

Bei Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Plankstadt, die mit vier Fahrzeugen und 20 Kräften vor Ort war, brannte das Fahrzeug bereits komplett. Während der Löscharbeiten und aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die L 544 für eine Stunde in beide Richtungen komplett gesperrt werden.

© Priebe/PR-Video
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 5

Da Betriebsstoffe sowohl auf die Fahrbahn als auch ins Erdreich gelangten, musste die Fahrbahn durch eine Spezialfirma gereinigt werden.

© Priebe/PR-Video

Bild 5 von 5

An der Brandstelle hatte sich außerdem Asphalt abgelöst, woraufhin weitere bauliche Maßnahmen in der kommenden Woche folgen werden. Der Totalschaden am Renault mit Erstzulassung aus dem Jahr 2002 wird auf 1000 Euro geschätzt.

© Priebe/PR-Video
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1