Heidelberg

Klimaschützer blockieren Theodor-Heuss-Brücke

Die Heidelberger Gruppe der internationalen Klimaschutz-Bewegung „Extinction Rebellion“ (XR) blockiert zur Zeit die Theodor-Heuss-Brücke. . Anlass für die erneute Aktion ist die internationale Klimakonferenz, die am Mittwoch in Heidelberg begonnen hat.

Bild 1 von 18

Gegen 14 Uhr blockieren in Heidelberg Aktivisten die Theodor-Heuss-Brücke.

© Priebe

Bild 2 von 18

Sie kündigen einen "Akt des friedlichen Ungehorsams" in Verbindung mit Kunstaktionen an.

© Priebe

Bild 3 von 18

Die Aktion findet anlässlich der "International Conference on Climate Action" statt.

© Priebe
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 18

Die Blockade sollte eine Stunde andauern.

© Priebe

Bild 5 von 18

Es handelt sich um eine Aktion von Heidelberger Aktivisten einer internationalen Bewegung.

© Priebe

Bild 6 von 18

Der Ankündigung zufolge soll diese Aktion einen „deutlich größeren Umfang haben“ als die vorhergegangene: Bereits am 15. April hatten Aktivisten am Nachmittag für zweimal rund zehn Minuten die Theodor-Heuss-Brücke blockiert und so den Verkehr beeinträchtigt.

© Priebe

Bild 7 von 18

Um die Brücke wieder für den Autovekehr freigeben zu können, forderte die Polizei die Aktivisten auf, ihren Protest auf den Bismarckplatz zu verlegen.

© Priebe

Bild 8 von 18

Nachdem die Beamten mehrere Lautsprecherdurchsagen gemacht hatten, verließ ein Großteil der Blockierer die Straße.

© Priebe

Bild 9 von 18

Zehn Aktivisten mussten von der Polizei weggetragen werden, gegen sie wurden Platzverweise ausgesprochen.

© Priebe

Bild 10 von 18

Mit einer Sitzblockade und Bannern wird für den Klimaschutz protestiert.

© Priebe
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 18

„Extinction Rebellion“ verlangt von der Regierung, „die Netto-Treibhausgas-Emissionen in Deutschland bis 2025 auf null zu reduzieren und das allgemeine Niveau des Ressourcenverbrauchs zu senken.“

© Priebe

Bild 12 von 18

Klare Botschaft der Aktivisten.

© Priebe

Bild 13 von 18

Die Polizei hatte einige Hände voll zu tun und musste ein paar Aktivisten wegtragen und Platzverweise aussprechen.

© Ströbel

Bild 14 von 18

Mit Schildern ...

© Ströbel

Bild 15 von 18

... und Transparenten ...

© Ströbel
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 18

... machten die Aktivisten deutlich, worum es ihnen geht.

© Ströbel

Bild 17 von 18

Unter strenger Beobachtung der Polizei wurde demonstriert.

© Ströbel

Mehr zum Thema

Demonstration in Heidelberg (mit Video und Fotostrecke)

Protest mit Bannern und Blumen

Aktivisten haben am Mittwoch die Theodor-Heuss-Brücke in Heidelberg blockiert, um auf den Klimawandel aufmerksam zu machen.

Veröffentlicht
Von
Michael Ströbel
Mehr erfahren
Lokales

Heidelberg: Aktivisten blockieren Theodor-Heuss-Brücke

Die Heidelberger Gruppe der internationalen Klimaschutz-Bewegung „Extinction Rebellion“ (XR) hat am Mittwochmittag im Rahmen der internationalen Klimakonferenz in der Stadt die Theodor-Heuss-Brücke blockiert.

Veröffentlicht
Laufzeit
Mehr erfahren
Klimaschutz (mit Video und Fotostrecke)

Aktivisten blockieren Theodor-Heuss-Brücke

Die Heidelberger Gruppe der internationalen Klimaschutz-Bewegung „Extinction Rebellion“ (XR) hat am Mittwochmittag die Theodor-Heuss-Brücke gesperrt. Die Polizei musste einige Aktivisten wegtragen.

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bild 18 von 18

Kein Durchkommen: Die Polizei versperrt die Straße.

© Ströbel