Schlossplatz

Impressionen von der Eröffnung des Schwetzinger Weihnachtsmarktes 2022

Am Donnerstag hat der elfte Kurfürstliche Weihnachtsmarkt eröffnet, inklusive Stände der Partnerstädte. Erwartungsgemäß war er - auch dank des trockenen Wetters - schon am ersten Tag gut besucht.

Bild 1 von 21

Die Krippe neben der Pankratiuskirche.

© Dorothea Lenhardt

Bild 2 von 21

Pfarrer Steffen Groß (v. l.), Schwetzingens Oberbürgermeister Dr. René Pöltl und Pfarrer Uwe Lüttinger eröffnen den Weihnachtsmarkt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 3 von 21

Zahlreiche Besucher sind zur Eröffnung gekommen.

© Dorothea Lenhardt

Bild 4 von 21

Schon am ersten Abend des Weihnachtsmarktes sind viele Menschen gekommen.

© Dorothea Lenhardt

Bild 5 von 21

Die Eröffnung des Weihnachtsmarktes fällt mit dem Besuch der Partnerstädte zusammen: Schwetzingens OB Dr. René Pöltl (v. l.), Pfarrer Steffen Groß, Pfarrer Uwe Lüttinger, Klaus Scherm (Karlshuld), Harald Reisner (Schrobenhausen), Felix Korb (Wachenheim), Marie Viroux (Lunéville), Giovanni Maria Angelini Paroli (Spoleto) und Tamás Unger (Pápa).

© Dorothea Lenhardt

Bild 6 von 21

Die Besucherzahlen am ersten Abend machen Hoffnung für den Weihnachtsmarkt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 7 von 21

Da strahlt auch das Schloss.

© Dorothea Lenhardt

Bild 8 von 21

Der Stand der ungarischen Partnerstadt Pápa: Bodai (v. l.), Varga, Torma und Viktoria sind dabei.

© Dorothea Lenhardt

Bild 9 von 21

Auch die pfälzische Partnergemeinde Wachenheim darf nicht fehlen, Anja Rudolph (v. l.) und Inga Klohr vertreten die Weingegend.

© Dorothea Lenhardt

Bild 10 von 21

Die Wege zwischen den Ständen sind schon früh gut gefüllt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 11 von 21

Das Schloss bietet im Dunkeln den gewohnt atmosphärischen Hintergrund.

© Dorothea Lenhardt

Bild 12 von 21

Auch der Ehrenhof ist voller Stände.

© Dorothea Lenhardt

Bild 13 von 21

Roberto (v. l.), Luigi und Fabrizio aus der italienischen Partnerstadt Spoleto bieten Spanferkel und Wein an.

© Dorothea Lenhardt

Bild 14 von 21

Dass hier Karlshuld-Neuschwetzingen aufgestellt ist, zeigt schon der Hintergrund. Die Vertreter sind Diethelm Meyer (v. l.), Silvia Hofstetter, Jürgen Beyerle und Heike Meyer.

© Dorothea Lenhardt

Bild 15 von 21

Auch Schrobenhausen ist vertreten und zwar mit Alfred (v. l.), Steffi, Rainer und Stefan.

© Dorothea Lenhardt

Bild 16 von 21

Salim Schenk präsentiert die Essensauswahl am Stand "Bonour's".

© Dorothea Lenhardt

Bild 17 von 21

Selbst die Jüngsten - hier Ella - kommen auf ihre Kosten.

© Dorothea Lenhardt

Bild 18 von 21

Auch Charlotte und Luise haben sichtlich Spaß.

© Dorothea Lenhardt

Bild 19 von 21

Lunéville ist am Längsten mit Schwetzingen als Partnerstadt verbunden. Guy Levieuge (v. l.), Evelyne Levieuge, Jean-Luc Michel und Marie Viroux präsentieren die mitgebrachten Erzeugnisse.

© Dorothea Lenhardt

Bild 20 von 21

Oberbürgermeister Dr. René Pöltl begrüßt am Stand von Spoleto Fabrizio.

© Dorothea Lenhardt

Mehr zum Thema

Advent (mit Fotostrecke)

Der Schwetzinger Weihnachtsmarkt ist eröffnet

Nach einer reduzierten und dann dennoch abgebrochenen Ausgabe 2021 kann es wieder richtig losgehen: Am Donnerstagnachmittag begann der von den Schwetzingern sehnlichst erwartete Weihnachtsmarkt - mit dabei die Partnerstädte.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren
Thema des Tages

Weihnachten am Schloss

Der elfte Kurfürstliche Weihnachtsmarkt ist eröffnet: Am Donnerstagabend begann das erste von vier Wochenenden auf dem Schlossplatz und im Ehrenhof des Schwetzinger Schlosses. Und die Resonanz war enorm: „Es ist eine einzige ...

Veröffentlicht
Von
ali
Mehr erfahren
Schlossplatz (mit Fotostrecke)

Weihnachtsmarkt in Schwetzingen beginnt: Partnerstädte sorgen gleich zum Auftakt für Glanzlichter

An diesem Donnerstag, 24. November 2022, beginnt nach drei Jahren Pause das erste von vier Wochenenden des Kurfürstlichen Weihnachtsmarktes in Schwetzingen.

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren

Bild 21 von 21

Oliver Ritter (rechts) zeigt Liliane und Maren Bechberger die Waren.

© Dorothea Lenhardt

Fotos aus der Region

Congress-Zentrum Frankenthal: Wirtschaftsforum der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz

„Die Welt im Umbruch“ hieß das Thema des Wirtschaftsforums der VR Bank Kur- und Rheinpfalz. Mit dabei war als Stargast der Fernsehmoderator und Journalist Ingo Zamperoni.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren