Central Kino

Impressionen vom "Kabinett des Dr. Galgenganz" in Ketsch

Werner Ries interpretiert im Ketscher Central Kino die Galgenlieder Christian Morgensterns vor zunächst irritiertem aber dann doch restlos begeistertem Publikum. Dabei kommen zahlreiche groteske Figuren zum Einsatz.

Bild 1 von 20

Diejenigen, die sich auf das Experiment einlassen wollen, zeigen sich begeistert von den Perspektiven des Programms.

© Dorothea Lenhardt

Bild 2 von 20

Bei der Interpretation zum „Kabinett des Dr. Galgenganz“, das Live-Event zum Morgensternabend im Kino, hat Werner Ries alle Hände voll zu tun.

© Dorothea Lenhardt

Bild 3 von 20

Null-Acht-Fünfzehn ist an dem Abend mit Werner Ries im Central Kino überhaupt nichts.

© Dorothea Lenhardt

Bild 4 von 20

Das Publikum ist restlos begeistert.

© Dorothea Lenhardt

Bild 5 von 20

Das Central Kino bekommt eine aufführung mit Ecken und Kanten zu sehen.

© Dorothea Lenhardt

Bild 6 von 20

Eine Besucherin schlussfolgert nach der Aufführung: „Teilweise etwas verstörend, aber tatsächlich gut!“

© Dorothea Lenhardt

Bild 7 von 20

Ein nach wie vor spannender Blickwinkel, der von Ries gekonnt belebt wurde.

© Dorothea Lenhardt

Bild 8 von 20

In den gut 25 vor 100 Jahren veröffentlichten Gedichten Christian Morgensterns kommen 60 Figuren von Ries zum Einsatz.

© Dorothea Lenhardt

Bild 9 von 20

Dabei werden allzu menschliche Eigenschaften – musikalisch unterstützt – gespiegelt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 10 von 20

Werner Ries interpretiert die Galgenlieder.

© Dorothea Lenhardt

Bild 11 von 20

Auch Lichteffekte kommen zum Einsatz.

© Dorothea Lenhardt

Bild 12 von 20

Bei dem Live-Event mit Werner Ries werden diverse Kunstwerke in Szene gesetzt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 13 von 20

In den Geschichten werden Dinge oft vermenschlicht.

© Dorothea Lenhardt

Bild 14 von 20

Was ist er denn?

© Dorothea Lenhardt

Bild 15 von 20

Das ist jedenfalls der Chef persönlich.

© Dorothea Lenhardt

Bild 16 von 20

Ein verschlungenes Miteinander entführt in den Dadaismus.

© Dorothea Lenhardt

Bild 17 von 20

Das Central Kino wird in eine Welt voller Heiterkeit und Ironie entführt.

© Dorothea Lenhardt

Bild 18 von 20

Hartmut Höfele versteht die Worte Morgensterns einfühlsam zu zitieren.

© Dorothea Lenhardt

Bild 19 von 20

Die bunte Inszenierung begeistert das Publikum in Ketsch.

© Dorothea Lenhardt

Mehr zum Thema

Central-Kino

Ketsch: Weihnachtsgeschichte einmal ganz anders

Trickfilm wird am ersten Adventswochenende viermal gezeigt

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Ketsch

Alfred Kief macht es spannend

Beim Vereinsturnier des Schachclubs Ketsch besiegte in der Gruppe B Alfred Kief den mit Simon Hinkel gemeinsam an der Spitze liegenden Gerhard Teichmann und machte so das Rennen um einen Aufstiegsplatz wieder spannend. Hinkel ...

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Show  (mit Fotostrecke)

"Let's Dance" in Mannheim: „Geilster Geburtstag“ für Janin Ullmann

Für rund 6500 Besucherinnen und Besucher war es in der Mannheimer SAP Arena einfach ein toller Abend. Für Teilnehmerin Janin Ullmann war es aber noch viel mehr

Veröffentlicht
Von
Tanja Capuana-Parisi
Mehr erfahren

Bild 20 von 20

Raimund Becker setzt die Darbietung im Central Kino ins rechte Licht.

© Dorothea Lenhardt

Fotos aus der Region

Congress-Zentrum Frankenthal: Wirtschaftsforum der Vereinigten VR Bank Kur- und Rheinpfalz

„Die Welt im Umbruch“ hieß das Thema des Wirtschaftsforums der VR Bank Kur- und Rheinpfalz. Mit dabei war als Stargast der Fernsehmoderator und Journalist Ingo Zamperoni.

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
9
Mehr erfahren