Ilvesheim

Ilvesheim: Helfer suchen nach Person im Neckar

Zahlreiche Rettungskräfte haben am Samstagabend im Neckar bei Ilvesheim nach einer Person gesucht. Ein vermisster 16-Jähriger wurde trotz des Einsatzes von Booten, Hunden und einer Drohne auch am Sonntag nicht gefunden.

Von 
Marcus Schwetasch

Bild 1 von 11

Weil Zeugen eine ertrinkende Person gemeldet haben, sind zahlreiche Rettungskräfte am frühen Samstagabend zu einem Großeinsatz am Neckar bei Ilvesheim ausgerückt.

© Marcus Schwetasch

Bild 2 von 11

Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigte, hatten Passanten gegen 17.25 Uhr den Notruf gewählt.

© Marcus Schwetasch

Bild 3 von 11

Trotz intensiver Suche konnte jedoch keine Person gefunden werden, weshalb die Bemühungen gegen 20.15 Uhr unterbrochen wurden.

© Marcus Schwetasch
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 11

Die Polizei ermittelt die Hintergründe des Vorfalls, konnte aber zunächst noch keine Details nennen.

© Marcus Schwetasch

Bild 5 von 11

Wie die Feuerwehr mitteilte, war neben Booten ...

© Marcus Schwetasch

Bild 6 von 11

... und Rettungshunden ...

© Marcus Schwetasch

Bild 7 von 11

... auch eine Drohne im Einsatz.

© Marcus Schwetasch

Bild 8 von 11

Wie ein Mitarbeiter dieser Zeitung vor Ort mitteilte, kamen am späteren Abend auch Taucher zum Einsatz.

© Marcus Schwetasch

Bild 9 von 11

Die Feuerwehr setzte auch eine Drehleiter ein.

© Marcus Schwetasch

Bild 10 von 11

Der Großeinsatz am Samstag sorgte für Aufregung in Ilvesheim.

© Marcus Schwetasch
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 11

Am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr wurde die Suche wiederaufgenommen, führte allerdings bis zum Abend zu keinem Ergebnis.

© Marcus Schwetasch