TSG 1899 Hoffenheim Hoffenheim erkämpft in der Nachspielzeit 2:2 in Lyon

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in letzter Sekunde die Chance auf das Achtelfinale der Fußball Champions League gewahrt. Am vierten Spieltag der Gruppenphase schaffte Pavel Kaderabek in der zweiten Minute der Nachspielzeit das 2:2. 

Bild 1 von 10

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in letzter Sekunde die Chance auf das Achtelfinale der Fußball Champions League gewahrt. Pavel Kaderabek schoss in der zweiten Minute der Nachspielzeit den Ausgleich zum 2:2.

© Uwe Anspach

Bild 2 von 10

Hoffenheims Kasim Adams (l) und Lyons Houssem Aouar kämpfen um den Ball.

© Uwe Anspach

Bild 3 von 10

Lyons Torschütze Nabil Fekir jubelt über das Tor zum 1:0.

© Uwe Anspach
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 10

Hoffenheims Torwart Oliver Baumann musste sich in der 19. Minute zum ersten Mal geschlagen geben.

© Uwe Anspach

Bild 5 von 10

Hoffenheims Kevin Vogt (l-r), Hoffenheims Kasim Adams verteidigen gegen Memphis Depay.

© Uwe Anspach

Bild 6 von 10

Tanguy Ndombele (M) jubelt mit Lyons Ferland Mendy (vorne) und Lyons Houssem Aouar über das Tor zum 2:0.

© Uwe Anspach

Bild 7 von 10

Hoffenheims Ishak Belfodil (M) und Lyons Marcelo versuchen an den Ball zu kommen.

© Laurent Cipriani

Bild 8 von 10

Torschütze Andrej Kramaric (l) jubelt mit Hoffenheims Ermin Bicakcic über sein Tor zum 2:1.

© Uwe Anspach

Bild 9 von 10

Andrej Kramaric (l) und Lyons Lucas Tousart im Zweikampf.

© Uwe Anspach

Mehr zum Thema

Fußball Mehr Risiko bei der Rotation

Für Statistikkunde und Bilanzen gegen den FC Augsburg ist Julian Nagelsmann nicht auf Google angewiesen. „Es ist nicht so, dass ich händeringend in der Suchmaschine eintippe: Positive Statistiken von Nagelsmann – und mich daran ...

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren

Bild 10 von 10

Jason Denayer (l) und Joelinton im Laufduell.

© Uwe Anspach
AdUnit urban-gallery2