Hardheim: Appell zur feierlichen Übergabe des Panzerbataillons 363

Im Rahmen eines feierlichen Appells in der Carl-Schurz-Kaserne übernahm Andreas Kirchner das Kommando des Panzerbataillons 363 von Pascal Pane. Dieser war zweieinhalb Jahre der Kommandeur in Hardheim.

Bild 1 von 14

Die Kompanien des Panzerbataillons 363 marschierten zum Appell ein...

© Maren Gress

Bild 2 von 14

...und nahmen Aufstellung.

© Maren Gress

Bild 3 von 14

Der Heeresmusikkorps Kassel sorgte für die musikalische Umrahmung des Appells.

© Maren Gress

Bild 4 von 14

Oberstleutnant Pascal Pane sprach ein letztes Mal zu "seinem" Bataillon.

© Maren Gress

Bild 5 von 14

Der Heeresmusikkorps Kassel sorgte für die musikalische Umrahmung des Appells.

© Maren Gress

Bild 6 von 14

Gemeinsam schritten Landrat Dr. Achim Brötel (Mitte), Oberstleutnant Pascal Pane (rechts) und Brigadegeneral Alexander Krone die Front ab.

© Maren Gress

Bild 7 von 14

Brigadegeneral Alexander Krone sprach zu Oberstleutnant Pascal Pane und den Soldaten.

© Maren Gress

Bild 8 von 14

Oberstleutnant und Kommandeur Pascal Pane (links) meldete das Bataillon zur Übergabe an den Brigadegeneral Alexander Krone.

© Maren Gress

Bild 9 von 14

Brigadegeneral Alexander Krone übergab die Truppenfahne von Oberstleutnant Pascal Pane...

© Maren Gress

Bild 10 von 14

... an den neuen Kommandeur Oberstleutnant Andreas Kirchner.

© Maren Gress

Bild 11 von 14

Die Übergabe des Panzerbataillons wurde mit Handschlag besiegelt.

© Maren Gress

Bild 12 von 14

Auf dem Kampfpanzer fuhr Pascal Pane davon.

© Maren Gress

Bild 13 von 14

Das Orchester spielte zum Abschluss des Appells die Nationalhymne.

© Maren Gress

Mehr zum Thema

Carnevalclub

Närrisches Programm vertreibt Sorgen

„Sommerlichter“ auf dem Vorplatz der Rhein-Neckar-Halle lenken mit Musik und Feuerwerk von aktuellen Krisen ab

Veröffentlicht
Von
Sabine Geschwill
Mehr erfahren

Bild 14 von 14

Die Komanien marschierten auf den Antretplatz ein.

© Maren Gress

Fotos aus der Region

Winter Game 2022 Adler Mannheim verlieren in Köln mit 2:4

Die Adler gehen beim DEL Winter Game leer aus. 40.163 Zuschauer verfolgten das Spektakel im Kölner Stadion. Hier Bilder vom Spiel

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
12
Mehr erfahren