AdUnit Billboard
Blaulicht

Großer Brandeinsatz in Lampertheim: Dachgeschosswohnung brennt aus

Bei einem Brand in der Neue Schulstraße in Lampertheim ist am Mittwochmorgen die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses komplett ausgebrannt.

Bild 1 von 10

Mit einem Großaufgebot kämpfte die Feuerwehr am Mittwochmorgen gegen ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus.

© Berno Nix

Bild 2 von 10

Eine defekte Klimaanlage in einer Dachgeschosswohnung war die Brandursache.

© Berno Nix

Bild 3 von 10

Die Klimaanlage ging kurz nach dem Einschalten in Flammen auf.

© Berno Nix
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 10

Auch der Rettungsdienst war anwesend, wurde aber nicht gebraucht, da keine Verletzungen erlitten wurden.

© Berno Nix

Bild 5 von 10

Bis die Einsatzkräfte eintrafen, hatte sich das Feuer bereits im gesamten Dachstuhl verbreitet.

© Berno Nix

Bild 6 von 10

Der Rauch des Feuers war auch über Lampertheim hinaus sichtbar.

© Berno Nix

Bild 7 von 10

Anwohner wurden wegen der starken Rauchentwicklung über den Verkehrsfunk dazu aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen.

© Berno Nix

Bild 8 von 10

Neben dem ausgebrannten Dachgeschoss des neu renovierten Hauses sind die zwei darunterliegenden Wohnungen im zweiten und ersten Geschoss durch das Löschwasser nicht bewohnbar.

© Berno Nix

Bild 9 von 10

Die Betroffenen kommen vorerst bei ihren Familien unter.

© Berno Nix

Mehr zum Thema

Feuer

Defekte Klimaanlage löst Brand in Lampertheimer Wohnung aus

Bei einem Wohnungsbrand in der Lampertheimer Innenstadt am Mittwochmorgen wurde niemand verletzt. Allerdings sind drei Wohnungen vorerst nicht bewohnbar, den Sachschaden schätzt die Polizei auf 120 000 Euro.

Veröffentlicht
Von
Susanne Wassmuth-Gumbel
Mehr erfahren

Bild 10 von 10

Der Schaden an dem Gebäude beträgt nach bisherigen Schätzungen mindestens 120.000 Euro.

© Jürgen Strieder
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1