AdUnit Billboard
Stark im Sport

Gewichtheber Louis Dancz liebt Herausforderungen

Eigentlich war der Weg von Louis Dancz vorgezeichnet: Wenn sich schon Großvater, Vater und Schwester dem Kampf gegen die Schwerkraft gestellt haben beziehungsweise immer noch stellen, dann führt doch auch beim Elfjährigen kein Weg am Gewichtheben vorbei.

Bild 1 von 11

Mit sechs Jahren hat Louis Dancz mit dem Gewichtheben begonnen.

© Michael Ruffler

Bild 2 von 11

Es gibt zwei Teildisziplinen: das Reißen und das Stoßen. Hier trainiert Louis beim TV Waldhof das Reißen.

© Michael Ruffler

Bild 3 von 11

Beim Reißen muss die Hantel in einer flüssigen Bewegung vom Boden angehoben werden . . .

© Michael Ruffler
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 11

. . . und über den Kopf gestemmt werden. Wichtig dabei ist, dass die Arme stets gestreckt sind. Sonst ist der Versuch ungültig.

© Michael Ruffler

Bild 5 von 11

Beim Stoßen wird die Hantel angehoben . . .

© Michael Ruffler

Bild 6 von 11

. . . und mit der richtigen Dosis an Zugkraft . . .

© Michael Ruffler

Bild 7 von 11

. . . vor die Brust gehoben.

© Michael Ruffler

Bild 8 von 11

Ist die Hantel vor der Brust in Position . . .

© Michael Ruffler

Bild 9 von 11

. . . erfolgt der Ausfallschritt und das Gewicht wird mit ausgestreckten Armen über den Kopf gehoben.

© Michael Ruffler

Bild 10 von 11

Dort muss die Hantel ruhig und sicher gehalten werden, damit der Versuch gültig erkannt wird.

© Michael Ruffler
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Mehr zum Thema

Stark im Sport (mit Fotostrecke)

„Ich mag es, Herausforderungen zu bestehen“

Der elfjährige Gewichtheber Louis Dancz eifert seiner Schwester Lara nach. Erst am Wochenende hat der Fünftklässler eine neue Bestleistung im Stoßen aufgestellt.

Veröffentlicht
Von
Jan Kotulla
Mehr erfahren

Bild 11 von 11

Beim Wettkampf von Louis in Heinsheim Anfang März lief für den Elfjährigen alles nach Plan. Er holte sich nicht nur den ersten Platz, sondern verbesserte im Stoßen mit 40 Kilogramm seine persönliche Bestleistung gleich um drei Kilo. Im Reißen liegt diese Marke bei 32 Kilogramm.

© Dancz
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1