AdUnit Billboard
Jazz

Gedenkkonzert für Matthias Spindler in Waldsee

Prominente Jazzmusiker erinnerten in der Kulturhalle Waldsee an den am 7. April verstorbenen Jazzjournalisten (auch für diese Redaktion), Radiomoderator und Hstoriker Matthias Spindler.

Bild 1 von 12

Der Stargast: Jazz-Ikone Emil Mangelsdorff (96), der Altmeister der deutschen Szene.

© Manfred Rinderspacher

Bild 2 von 12

Kostenlos im Netz: Das Konzert wurde online gestreamt und ist auf dem Youtube-Kanal des Rhein-Pfalz-Kreises zu sehen.

© Manfred Rinderspacher

Bild 3 von 12

Der Organisator: Paul Platz, Kulturrefent des Rhein-Pfalz-Kreises, veranstaltete das Konzert in Kooperation mit der Gemeinde Waldsee.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_1
AdUnit Mobile_Pos2

Bild 4 von 12

Eloquent und virtuos: der Mannheimer Trompeter und Flügelhornist Thomas Siffling.

© Manfred Rinderspacher

Bild 5 von 12

Expressiv am Altsaxofon: der Ludwigshagener Musiker Olaf Schönborn.

© Manfred Rinderspacher

Bild 6 von 12

Blickt auf eine 80-jährige(!) Karriere zurück: Emil Mangelsdorff.

© Manfred Rinderspacher

Bild 7 von 12

Sprühend vor Ideen: Thilo Wagner brillierte am Klavier.

© Manfred Rinderspacher

Bild 8 von 12

Starke Saxofonstimme: Auch mit 96 ist Emil Mangelsdorff ein hervorragender Instrumentalist.

© Manfred Rinderspacher

Bild 9 von 12

Tolle Ensembleleistung: Die eigens für das Konzert zusammengestellte Band begeisterte.

© Manfred Rinderspacher

Bild 10 von 12

Alles im Griff: Jean-Phillip Wadle zupfte den Kontrabass.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Billboard_2
AdUnit Mobile_Pos3

Bild 11 von 12

Aufmerksamer Schlagzeuger: Axel Pape reagierte feinfühlig auf seine Mitmusiker.

© Manfred Rinderspacher

Bild 12 von 12

Das Interview: Emil Mangelsdorff (r.) im Gespräch mit "MM"-Redakteur Georg Spindler, dem Bruder des verstorbenen Matthias Spindler.

© Manfred Rinderspacher
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1