Eishockey

Fulminanter Sieg der Adler in Krefeld

In fulminanter Art und Weise haben die Adler Mannheim am Freitagabend bei den Krefelder Pinguinen gewonnen. Am Ende stand es 6:1 für die Blau-Weiß-Roten. Impressionen aus der Yayla-Arena.

Von 
PIX-Sportfotos

Bild 1 von 9

Vie verkehr vor dem Krefelder Kasten.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Bild 2 von 9

Tommi Huhtala scheitert an Krefelds Goalie Dimitri Pätzold.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Bild 3 von 9

Nicolas Krämmer umringt von Krefelder Verteidigern.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 9

Andrew Desjardins spielt den Puck am Boden hockend weiter.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Bild 5 von 9

In seinem ersten DEL-Spiel nach seinem 18. Geburtstag legte Adler-Stürmer Tim Stützle in der Partie gegen Krefeld drei Tore auf. Hier freut er sich über das 2:0 durch Matthias Plachta.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Bild 6 von 9

Tim Stützle im Kampf um den Puck mit Alex Trivellato.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Bild 7 von 9

Andrew Desjardins kann Dimitri Pätzold nicht überwinden.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Bild 8 von 9

Nicolas Krämmer freut sich mit seinen Teamkollegen Phil Hungerecker (Mi.) und Tim Stützle über das 5:0.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz

Mehr zum Thema

Eishockey (mit Fotostrecke)

Adler Mannheim haben leichtes Spiel in Krefeld

Mit dem 6:1 in Krefeld haben die Adler Mannheim den sechsten Erfolg am Stück eingefahren. Matthias Plachta traf im Spiel bei den Pinguinen zweimal, Tim Stützle legte drei Tore auf.

Veröffentlicht
Von
Christian Rotter
Mehr erfahren
Eishockey

Adler schießen Krefeld ab - Torfestival in der Seidenstadt

Die Serie ohne Punktverlust hält weiter an - und das nicht irgendwie, sondern mit einem Torfestival: Die Adler Mannheim haben das Auswärtsspiel bei den Krefelder Pinguinen mit 6:1 gewonnen.

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Bild 9 von 9

David Wolf hat in Krefeld sein 500. DEL-Spiel gemacht. Glückwunsch dazu an den Bub aus der Gartenstadt.

© PIX-Sportfotos/Tina Kurz