Schriesheim

Für den Mathaisemarkt ist alles bereit

Eigentlich könnte der 441. Schriesheimer Mathaisemarkt nicht erst am 6. März losgehen, sondern schon jetzt. Denn für das Feiern steht bereits alles bereit: Am Wochenende wurden im Historischen Zehntkeller die neuen Weinhoheiten und die Weine für das größte Volksfest der Region vorgestellt.

Von 
Marcus Schwetasch

Bild 1 von 25

Das sind die neuen Schriesheimer Weinhoheiten: Weinkönigin Sofia Hartmann (Mitte) mit ihren Prinzessinnen Fabienne Röger (l.) und Lena Meyer.

© Marcus Schwetasch

Bild 2 von 25

Die Jagdhornbläser Schriesheim sorgen für die angemessene musikalische Einstimmung auf den traditionellen "Zehntkeller-Abend".

© Marcus Schwetasch

Bild 3 von 25

Harald Weiss, als Geschäftsführer der Winzergenossenschaft Schriesheim quasi Hausherr im Historischen Zehntkeller, begrüßt die zahlreichen Ehrengäste zur Vorstellung der neuen Weinhoheiten und der Mathaisemarkt-Weine.

© Marcus Schwetasch
AdUnit urban-gallery1

Bild 4 von 25

Die scheidenden Weinhoheiten verabschieden sich (von links): Nadja Grittmann, Annalena Spieß und Ann-Kathrin Haas.

© Marcus Schwetasch

Bild 5 von 25

Bei der scheidenden Weinkönigin Annalena Spieß (Mitte) fließen zum Abschied heiße Tränen.

© Marcus Schwetasch

Bild 6 von 25

Die scheidenden Weinhoheiten bedanken sich bei all jenen, die sie im zurückliegenden Jahr ihrer Amtszeit begleitet haben, darunter auch "MM"-Redakteur Konstantin Groß (l.) und "MM"-Fotograf Marcus Schwetasch (hinten Mitte).

© Marcus Schwetasch

Bild 7 von 25

Angeführt vom Vorsitzenden der Winzergenossenschaft Schriesheim, Karlheinz Spieß, halten die neuen Weinhoheiten ihren Einzug in den Historischen Zehntkeller; die Gäste haben sich zu ihren Ehren von ihren Plätzen erhoben.

© Marcus Schwetasch

Bild 8 von 25

Der Vorsitzende der Winzergenossenschaft Schriesheim, Karlheinz Spieß, stellt die neuen Weinhoheiten (auf der Bühne) vor. Die bisherigen Hoheiten verfolgen das Geschehen um ihre Nachfolgerinnen aufmerksam.

© Marcus Schwetasch

Bild 9 von 25

Die neuen Weinhoheiten (von links) Fabienne Röger, Sofia Hartmann und Lena Meier mit Blusen und noch nicht im Dirndl; die sind zwar bereits gekauft, dürfen aber erst zur Krönung am 6. März getragen und zuvor auch nicht öffentlich gezeigt werden

© Marcus Schwetasch

Bild 10 von 25

Die neuen Weinhoheiten stoßen schon mal mit Schriesheimer Wein auf eine erfolgreiche Amtszeit an.

© Marcus Schwetasch
AdUnit urban-gallery2

Bild 11 von 25

Für die neuen Weinhoheiten hat Bürgermeister Hansjörg Höfer ein besonders nützliches Geschenk: einen großen Aufkleber „Weinhoheiten Schriesheim“ für ihr Auto. „So bekommt Ihr keine Strafzettel mehr“, verspricht der Rathaus-Chef.

© Marcus Schwetasch

Bild 12 von 25

Ein seltener Moment: Neue und bisherige Weinhoheiten (rechts) stehen sich auf der Bühne des Historischen Zehntkellers gegenüber.

© Marcus Schwetasch

Bild 13 von 25

Bürgermeister Hansjörg Höfer (l.) und Winzer-Chef Karlheinz Spieß (r.) mit den bisherigen Weinhoheiten (sitzend von links) Ann-Kathrin Haas, Annalena Spieß und Nadja Grittmann sowie ihren Nachfolgerinnen (hinten von links) Fabienne Röger, Sofia Hartmann und Lena Meyer.

© Marcus Schwetasch

Bild 14 von 25

Der filigrane Anhänger, den das Schmuckhaus Dechant aus Reilingen - wie seit vielen Jahren bereits Tradition - auch diesmal für die neue Weinkönigin Sofia Hartmann zur Verfügung stellt.

© Marcus Schwetasch

Bild 15 von 25

Unterstützender Partner in einer stressigen Zeit, die nun ansteht: die neue Weinkönigin Sofia Hartmann mit ihrem Freund Volker Polzin, in der Region selbst bekannt als Kerwe-Pfarrer von Hemsbach.

© Marcus Schwetasch
AdUnit urban-gallery3

Bild 16 von 25

Die neue Weinkönigin Sofia Hartmann mit ihren stolzen Eltern Gerlinde Hartmann und Andreas Lehmann.

© Marcus Schwetasch

Bild 17 von 25

Fünf Jahre lang moderierte Astrid Spies den Krönungsabend, nun wird sie verabschiedet. „Sie sind eine kreative Frau“, lobt Bürgermeister Hansjörg Höfer: „Sie haben der Veranstaltung Ihre Handschrift gegeben.“

© Marcus Schwetasch

Bild 18 von 25

Die Schriesheimer Winzer, die am Zehntkeller-Abend ihre guten Tropfen für den Mathaisemarkt vorstellen (von links): Wilhelm Müller, Harald Weiss (Geschäftsführer der Genossenschaft), Johannes Teutsch, Georg Kippenhahn, Max Jäck, Georg Bielig.

© Marcus Schwetasch

Bild 19 von 25

Der Ehrenvorsitzende der Winzergenossenschaft Schriesheim, Friedrich Ewald, stellt den Mathaisemarkt-Wein von Winzerin Christiane Majer vor, die wegen einer zeitgleichen Veranstaltung in ihrer beliebten Weinscheuer terminlich verhindert ist.

© Marcus Schwetasch

Bild 20 von 25

Georg Kippenhahn vom Weingut Rosenhof Ladenburg schenkt den neuen Weinhoheiten ein; die Szene fotografiert Andreas Lehmann, der Vater der neuen Weinkönigin Sofia Hartmann.

© Marcus Schwetasch

Bild 21 von 25

Georg Bielig ist einer der Winzer, die ihre Weine an hübsch geschmückten Tischen den Gästen ausschenken, unter ihnen Ordnungsamtschef Achim Weitz (l.) und seine Mitarbeiterin Kirstin Fontius (neben ihm) sowie Lollo Haas (r.), Witwe von Marktpmeister Fritz Haas, und Birgit Höfer (neben ihr), Ehefrau des Bürgermeisters.

© Marcus Schwetasch

Bild 22 von 25

Das Team vom Hamel-Festzelt mit Festwirtin Ilona Böhm an der Spitze sorgt in bewährter Weise für die Verpflegung der Ehrengäste beim traditionellen "Zehntkeller-Abend".

© Marcus Schwetasch

Bild 23 von 25

Festwirtin Ilona Böhm sagt: „Das Zelt steht schon. Wenn`s nach mir geht, könnten wir morgen loslegen.“

© Marcus Schwetasch

Bild 24 von 25

Im Zehntkeller als Ehrengast mit dabei: Rolf Edelmann, Vorsitzender des Bunds der Selbstständigen in Schriesheim und Veranstalter der Mathaisemarkt-Leistungsschau im Gewerbezelt.

© Marcus Schwetasch

Bild 25 von 25

Sie sind unverzichtbar für den Krönungsabend an Mathaisemarkt, denn sie bringen den Weinhoheiten traditionell die Kronen: die Kinderweinprinzessinnen, in diesem Jahr (von links) Lina Waldenmayr, Lena Markmann und Emma Gnilka.

© Marcus Schwetasch
AdUnit urban-gallery4